news

news

News from the Lab (news.myScience.ch)

  • News from the Lab’ is a selection of scientific works that are significant or interesting for a broad readership. 
  • The selection of news is made by the team of myScience.ch. There is no right to be published or automatic publishing.
  •  RSS Feeds (Add this page to your bookmarks)

Kategorie


Jahre
2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009

Letzte Meldungen


Ergebnisse 1 - 20 von 293.
1 2 3 4 5 ... 15 Nächste »

Biowissenschaften - Chemie
18.08.2017
Eine Karte der Zellkraftwerke
Eine Karte der Zellkraftwerke
Freiburger Forscher ermitteln erstmals die vollständige Verteilung der Proteine in den Mitochondrien Mitochondrien wandeln als zelluläre Kraftwerke die in Nahrung gespeicherte Energie so um, dass Zellen sie nutzen können. Ist diese Funktion gestört, kann es zu einer Vielzahl von Erkrankungen kommen, die häufig Organe mit hohem Energieumsatz wie Gehirn oder Herz betreffen.
Medizin/Pharmakologie - Biowissenschaften
18.08.2017
Wie die Leber Gefäßkrankheiten beeinflusst - TUM
Wie die Leber Gefäßkrankheiten beeinflusst - TUM
Entzündungsvorgänge in der Leber führen bei Diabetes zu einem erhöhten Cholesterinspiegel und begünstigen so Folgeerkrankungen an den Gefäßen. Das berichten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Technischen Universität München (TUM), des Helmholtz Zentrums München und des SFB 1118 am Universitätsklinikum Heidelberg in ,,Cell Reports".
Biowissenschaften - Informatik/Telecom
18.08.2017
Computer mit Köpfchen
Computer mit Köpfchen
Künstliche neuronale Netze entschlüsseln Hirnaktivität bei ausgeführten und vorgestellten Bewegungen Beim Filtern von Informationen mit Suchmaschinen, als Gegner bei Brettspielen oder zur Erkennung von Bildinhalten: Bei bestimmten Aufgaben ist künstliche Intelligenz der menschlichen längst überlegen.
Medizin/Pharmakologie - Psychologie
18.08.2017
Verhaltenstherapie besonders effizient bei ADHS im Erwachsenenalter
Psychologen der Universität Tübingen testen in Studie unterschiedliche Therapieformen Ein verhaltenstherapeutisches Gruppentraining erzielt als Therapieform bei einer Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) genauso gute Erfolge wie ein Neurofeedback-Training: Beide Methoden führen zu einer vergleichbaren Abnahme der Symptome.
Psychologie
17.08.2017
Studie: Selbst-Identifikation von Jugendlichen mit Migrationshintergrund beeinflusst ihre Freundschaften
Studie: Selbst-Identifikation von Jugendlichen mit Migrationshintergrund beeinflusst ihre Freundschaften Jugendliche mit Migrationshintergrund unterscheiden sich darin, welche ethnische oder nationale Identität für sie besonders wichtig ist. Psychologen der Universität Leipzig und Soziologen der Universität Mannheim haben in einer gemeinsamen Studie herausgefunden, dass diese ethnische Selbst-Identifikation einen wichtigen Einfluss auf die Art von Freundschaften hat, die diese Jugendlichen in der Schule knüpfen.
Medizin/Pharmakologie - Biowissenschaften
17.08.2017
Magenkrebs: Auch Bakterien können Auslöser sein
Magenkrebs: Auch Bakterien können Auslöser sein
Helicobacterinfektion stimuliert Stammzellfunktion in gastrischen Drüsen Wissenschaftler der Charité - Universitätsmedizin Berlin konnten in Kooperation mit Kollegen am Max-Planck-Institut für Infektionsbiologie, Berlin und der Stanford School of Medicine, Kalifornien zeigen, dass eine Helicobacterinfektion für die Entwicklung von Magenkrebs verantwortlich sein kann.
Sozialwissenschaften
16.08.2017
Polizeigewalt hängt von den Vorurteilen einer Gemeinde ab
Polizeigewalt hängt von den Vorurteilen einer Gemeinde ab
Auf die Ethnie bezogene Annahmen Weißer sagen den Einsatz tödlicher Polizeigewalt gegen Schwarze vorher Trayvon Martin, Michael Brown, Philando Castiles: In den vergangenen Jahren mehren sich in den USA die Nachrichten über schwarze Amerikaner, die von Polizisten erschossen wurden. In den meisten Fällen waren die Männer unbewaffnet und hatten weder eine kriminelle Vergangenheit noch verbrecherische Absichten.
Umwelt/Nachhaltige Entwicklung
16.08.2017
Wie man Forschungsdaten richtig managt
Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Humboldt-Universität zu Berlin (HU), der Freien Universität Berlin, der Technischen Universität Berlin, der Universität Potsdam und der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) erarbeiten in einem Verbundprojekt Lösungen für das Forschungsdatenmanagement an Hochschulen.
Biowissenschaften - Medizin/Pharmakologie
16.08.2017
Der unwiderstehliche Geruch kranker Taufliegen
Der unwiderstehliche Geruch kranker Taufliegen
Bakterien sorgen dafür, dass die Insekten größere Mengen an Sexuallockstoffen bilden, um ihre Artgenossen anzulocken und anzustecken Taufliegen sollten kranke Artgenossen eigentlich meiden, um sich nicht bei ihnen anzustecken. Dennoch werden sie unwiderstehlich von ihnen angezogen, wie Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für chemische Ökologie in Jena und der Cornell University jetzt herausfanden.
Maschinenbau/Mechanik - Informatik/Telecom
16.08.2017
Autonomer Nurflügler erfolgreich getestet - TUM
Autonomer Nurflügler erfolgreich getestet - TUM
Das unbemannte Flugzeug Sagitta hat auf der Overberg Testrange in Südafrika seine ersten beiden Testflüge erfolgreich absolviert. Bei dem Projekt handelt es sich um eine ,,Open Innovation"-Initiative des Luftfahrzeugherstellers Airbus. Ziel war es, neue Technologien für unbemannte Flugzeuge zu entwickeln.
Medizin/Pharmakologie - Biowissenschaften
15.08.2017
Universität Würzburg: Kaugummi-Schnelltest bei Entzündungen
Universität Würzburg: Kaugummi-Schnelltest bei Entzündungen
Mit einem Kaugummi frühzeitig eine Entzündung im Mund erkennen: Ein Forschungsteam der Universität Würzburg präsentiert diese Neuerung in der Zeitschrift ,,Nature Communications". Zahnimplantate ziehen bisweilen Komplikationen nach sich: Bei sechs bis fünfzehn Prozent der Patienten entsteht in den Jahren nach dem Setzen des Implantats eine Entzündung.
Biowissenschaften - Medizin/Pharmakologie
15.08.2017
Wie Proteine Inseln bilden
Wie Proteine Inseln bilden
Freiburger Forscher identifizieren Eiweiß, das die Entstehung von Autoimmunerkrankungen verhindert Das Immunsystem schützt den Menschen vor Bedrohungen wie zum Beispiel krankmachenden Keimen, aber auch vor Krebs. Wird das System allerdings falsch aktiviert, kann es auch den Körper attackieren wie es bei Autoimmunerkrankungen, beispielsweise bei Typ-1-Diabetes oder Multipler Sklerose, der Fall ist.
Physik/Materialwissenschaft
14.08.2017
Optische
Optische "Töpfe": Exotische Quantenzustände aus Licht
Physiker der Universität Bonn erzeugen erstmals optische ,,Töpfe" für ein Super-Photon Physikern der Universität Bonn ist es gelungen, optische Mulden und komplexere Muster zu erzeugen, in die das Licht eines Bose-Einstein-Kondensates fließt. Die Herstellung solch sehr verlustarmer Strukturen für Licht ist eine Voraussetzung für komplexe Schaltkreise für Licht, beispielsweise für die Quanteninformationsverarbeitung einer neuen Computergeneration.
Medizin/Pharmakologie
14.08.2017
Universität Würzburg: Mit Zuckermolekülen Tumore aufspüren
Universität Würzburg: Mit Zuckermolekülen Tumore aufspüren
Wissenschaftler der Universität Würzburg haben eine komplexe Zuckerstruktur synthetisiert, die spezifisch an das Tumorprotein Galectin-1 andockt. Das könnte einmal dabei helfen, Tumore frühzeitig zu erkennen und zielgenau zu bekämpfen. Galectine sind eine Proteinklasse, die in den vergangenen Jahren zu einem Hoffnungsträger der Krebsforschung avanciert ist.
Medizin/Pharmakologie - Pädagogik/Bildungswesen
14.08.2017
Hilfe gegen Heißhungeranfälle
Hilfe gegen Heißhungeranfälle Eine Binge-Eating-Störung wird meist mit kognitiver Verhaltenstherapie behandelt. Aber auch ein verhaltenstherapeutisches Selbsthilfeprogramm, das das Internet nutzt und nicht anonym ist, hilft gut gegen diese Essstörung. Das hat Martina de Zwaan, Direktorin der Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH), gemeinsam mit Anja Hilbert von der Universität Leipzig herausgefunden und in der Fachzeitschrift JAMA Psychiatry veröffentlicht.
Maschinenbau/Mechanik - Medizin/Pharmakologie
14.08.2017
Konstante Ausholbewegung ist entscheidend für schnellen Lernerfolg - TUM
Konstante Ausholbewegung ist entscheidend für schnellen Lernerfolg - TUM
Golfoder Tennisspieler sollten sich auf ihre Ausholbewegung konzentrieren, um schneller ihre Technik zu perfektionieren. Wissenschaftler der Universität Plymouth und der Technischen Universität München (TUM) untersuchten die Geschwindigkeit, mit der sich Sportler grundlegende neue Fertigkeiten aneigneten.
Chemie
11.08.2017
Chemiker der Universität Münster entwickeln neues Verfahren zur Synthese von fluorierten Molekülringen
Chemiker der Universität Münster entwickeln neues Verfahren zur Synthese von fluorierten Molekülringen
Farben, Medikamente und funktionale Materialien - solche Produkte basieren häufig auf innovativen, von Chemikern entwickelten Molekülen. Zu ihrer Herstellung stehen den Experten viele chemische Reaktionen zur Verfügung - allerdings mit Einschränkungen. Beispielsweise sind fluorierte Verbindungen, also Moleküle, die mindestens ein Fluoratom enthalten, häufig schwer herstellbar.
Physik/Materialwissenschaft - Mikrotechnik/Elektrotechnik
11.08.2017
Einzigartiges Großexperiment zur Bestimmung der Neutrino-Masse
Einzigartiges Großexperiment zur Bestimmung der Neutrino-Masse
Wie ein Luftschiff ragt der riesige Edelstahl-Tank in einer Halle am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) vor Besuchern auf. Mit mehr als 23 Metern Länge, einem Durchmesser von rund zehn Metern und einem Volumen von 1400 Kubikmetern scheint er die Decke über ihm fast zu sprengen. Der Tank ist kein gewöhnlicher Tank.
Pädagogik/Bildungswesen
09.08.2017
Robin-Hood-Effekt verstärkt Motivation in Mathe
Wichtiger als Beruf, Einkommen und Bildung ist das Interesse der Eltern, zeigt eine Studie von Bildungsforschern der Universität Tübingen  Kinder, deren Eltern sich wenig für Mathematik interessieren, profitieren mehr von einer unterstützenden Maßnahme zur Steigerung der Motivation als Kinder, deren Eltern Mathematik als wichtig erachten.
Umwelt/Nachhaltige Entwicklung
08.08.2017
Schwerpunkt Nachhaltigkeit
Schwerpunkt Nachhaltigkeit
Die Universität Freiburg hat eine neue Ausgabe ihres Forschungsmagazins veröffentlicht Das Forschungsmagazin uni'wissen präsentiert neben herausragenden Forschungsvorhaben und besonderen Projekten aus der Lehre zum ersten Mal einen Themenschwerpunkt: Die Zeitschrift berichtet über Konzepte, die sich aus unterschiedlichen Blickwinkeln mit Fragen der Nachhaltigkeit befassen.
1 2 3 4 5 ... 15 Nächste »

 
 
Logo Careerjet