wire - kurze nachrichten

Recht - 17.07
Das Legal Tech Lab Cologne (LTLC) ist eine neu gegründete Hochschulgruppe aus Studierenden und Promovierenden der Rechtswissenschaft, der Informationswissenschaft und der Philosophie der Universität zu Köln unter der wissenschaftlichen Leitung von Frauke Rostalski. Sie stellt sich den Herausforderungen der Digitalisierung und hat sich zur Aufgabe gesetzt, die praktischen, rechtlichen, ethischen, politischen und gesellschaftlichen Wechselwirkungen von Technik und Recht anhand wissenschaftlicher Untersuchungen sowie praktischer Anwendungsbeispiele zu erforschen.
Astronomie - 17.07
Astronomie

Erste Erweiterung des Teilchendetektors am Südpol soll vor allem der Neutrinooszillation auf die Spur kommen.

Umwelt - 16.07
Umwelt

,,Die Arktis ist ein Hotspot des Klimawandels", erklärt Florian Seitz vom Deutschen Geodätischen Forschungsinstitut der Technischen Universität München (TUM).

Gesundheit - 16.07
Gesundheit

Wer regelmäßig viel Flüssigkeit zu sich nimmt, leidet eventuell an einer seltenen Hormonstörung. Ein neues Verfahren ermöglicht nun eine schnelle und einfache Diagnose.

Umwelt - 12.07
Umwelt

Studie der Uni Bonn und der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg untersucht den Zustand der Natur im Raum Bonn.


Kategorie



Ergebnisse 1 - 50 von 1338.
1 2 3 4 5 ... 27 Nächste »


Pädagogik - Gesundheit - 17:04

Psychologie - Sportwissenschaften - 16:04
Weltgrößter Kongress der Sportpsychologie an der WWU
Folgt auf Medikamenten-Missbrauch das Doping im Freizeitsport? Sportpsychologe Dennis Dreiskämper sieht Gefährungspotenziale Rund drei Dutzend Gäste widmen sich auf dem Kongress der Europäischen Gesellschaft für Sportpsychologie (FEPSAC) an der WWU Münster dem Thema Doping.

Geowissenschaften - 12:35
Seismisches Rauschen liefert Infos über innere Struktur des Vulkans nahe Neapel  
Seismisches Rauschen liefert Infos über innere Struktur des Vulkans nahe Neapel  
Seismisches Rauschen liefert Infos über die innere Struktur des Vulkans nahe Neapel Die Phlegräischen Felder zählen zu den gefährlichsten Orten in Europa: Das Caldera-Gebiet in der Nähe von Neapel wurde vor etwa 40.000 Jahren durch den Ausbruch eines Supervulkans gebildet, heute leben in der Küstenregion am Mittelmeer mehrere Hunderttausend Menschen auf oder in unmittelbarer Nähe des Vulkankessels.

Verwaltung - 09:34

Astronomie / Weltraum - Physik - 09:34
Auf der Jagd nach ,,Geisterteilchen
Auf der Jagd nach ,,Geisterteilchen": Neutrino-Observatorium am Südpol wird ausgebaut
Seit fast zehn Jahren suchen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus der ganzen Welt mit dem Großexperiment „IceCube“ im ewigen Eis des Südpols nach Neutrinos - kleinste Teilchen, die als kosmische Strahlung auf die Erde gelangen.

Astronomie / Weltraum - 16.07.2019
Multimedia-Story ,,50 Jahre Mondlandung" zeigt Vielfalt wissenschaftlicher Aktivitäten zur Weltraumforschung an der Uni Köln
Vor 50 Jahren, am 21. Juli 1969, landeten mit der ,,Apollo 11"-Mission zum erstem Mal Menschen auf dem Mond.

Umwelt - 16.07.2019

Sozialwissenschaften - Kunst und Design - 16.07.2019

Biowissenschaften - 16.07.2019
Physiologie des Überlebens
Physiologie des Überlebens
Überleben und Wachstum von Zellen sind zentrale Faktoren in biologischen Systemen.

Umwelt - Wirtschaft / Betriebswissenschaft - 15.07.2019
Berlin University Alliance plant neues Zentrum zum Klimawandel - Gemeinsame Pressemitteilung der Freien Universität Berlin, der Humboldt-Universität zu Berlin, der Technischen Universität Berlin und der Charité - Universitätsmedizin Berlin
Die Berliner Universitäten unterstützen Deutschland und Europa zum schnellen Handeln durch den Aufbau einer Wissenschaftsplattform - Gemeinsame Pressemitteilung der Freien Universität Berlin, der Hum

Interdisziplinär / alle Kategorien - 15.07.2019

Veranstaltung - Innovation / Technologie - 15.07.2019

Informatik / Telekom - Mathematik - 15.07.2019

Astronomie / Weltraum - Veranstaltung - 15.07.2019

Recht / Forensik - 15.07.2019
Gegen Terrorismus und Kriminalität: Wie die Justiz in Europa zusammenarbeitet
Gegen Terrorismus und Kriminalität: Wie die Justiz in Europa zusammenarbeitet
Göttinger Rechtswissenschaftler untersuchen die Folgen der Europäischen Ermittlungsanordnung (pug) Wie können die Justizbehörden der einzelnen EU-Länder zusammenarbeiten, um Terrorismus und Kriminalität zu bekämpfen? Die Europäische Ermittlungsanordnung, eine EU-Richtlinie, regelt das Zusammenspiel seit Mai 2017 neu.

Astronomie / Weltraum - Physik - 15.07.2019
Röntgenteleskop eROSITA startet erfolgreich ins All
Röntgenteleskop eROSITA startet erfolgreich ins All
Russisch-deutsche Raumsonde ist auf dem Weg zu einer tiefen Untersuchung des gesamten Röntgenhimmels Die russisch-deutsche Raumsonde Spektrum-Roentgen-Gamma (SRG) ist am Samstag (13. Juli) um 14:31 Uhr erfolgreich vom Kosmodrom in Baikonur gestartet.

Architektur - 15.07.2019

Gesundheit - Veranstaltung - 15.07.2019
Ein Zentrum für Bewegungsforschung
Ein Zentrum für Bewegungsforschung
Mit einem Festakt wurde das Bernhard-Heine-Centrum für Bewegungsforschung eröffnet. Es ist in der Orthopädischen Klinik König-Ludwig-Haus angesiedelt und soll neue Konzepte zur Förderung der Beweglichkeit erarbeiten.

Kunst und Design - Veranstaltung - 14.07.2019

Gesundheit - Pharmakologie - 12.07.2019
Geförderte Forschung zu Ottomotoren und Myelofibrose
Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) richtet bundesweit zehn neue Forschungsgruppen sowie zwei Klinische Gruppen und eine Kolleg-Forschungsgruppe ein.

Physik - Innovation / Technologie - 12.07.2019
ITI: Grundstein für neues Forschungsinstitut
ITI: Grundstein für neues Forschungsinstitut
,,Ein Gebäude mit internationaler Strahlkraft" - ,,Ein Ort der Spitzenforschung" - ,,Ein Kristallisationspunkt der Zukunftsgestaltung": Das Institut für Topologische Isolatoren erhielt schon bei der Grundsteinlegung jede Menge Lob.

Religionen - 12.07.2019

Hochschulrankings - 12.07.2019
,,Nature Index": WWU zählt zu den weltweit besten 100 Hochschulen
Welches sind die publikationsstärksten Forschungseinrichtungen in den Naturund Lebenswissenschaften? Dieser Frage geht einmal jährlich das renommierte Fachmagazin „Nature“ nach.

Elektrotechnik - Umwelt - 12.07.2019
,,Wir wollen die Energiewende zum Verbraucher bringen
,,Wir wollen die Energiewende zum Verbraucher bringen"
Herr Hamacher, was ist ein Microgrid? In Zukunft werden die passiven Verteilnetze, die den Strom zum Verbraucher bringen, zu aktiven Verteilnetzstrukturen umgebaut, den Microgrids.

Wirtschaft / Betriebswissenschaft - Maschinenbau - 12.07.2019

Veranstaltung - 11.07.2019
Neues Buch zeigt Bilder nichtmaterieller Wissenschaften
Jene Wissenschaften, deren Gegenstände vor allem der nichtmateriellen Welt zuzurechnen sind, haben hinsichtlich ihrer Öffentlichkeitsarbeit ein Problem: Sie produzieren in der Regel selbst keine Bilde

Veranstaltung - 11.07.2019

Veranstaltung - 11.07.2019

Mathematik - 11.07.2019
Wie hoch kann der Meeresspiegel maximal steigen?
Wie hoch kann der Meeresspiegel maximal steigen?
Ein internationales Forschungsteam um Detlef Stammer vom Centrum für Erdsystemforschung und Nachhaltigkeit (CEN) der Universität Hamburg hat ein Konzept zur Berechnung des maximal möglichen Meeresspiegelanstiegs entwickelt und im Fachjournal ,,Earth's Future" vorgestellt.

Verwaltung - Sozialwissenschaften - 11.07.2019

Recht / Forensik - Innovation / Technologie - 10.07.2019
Neuer Lehrstuhl im Schnittfeld von IT und Jura
Neuer Lehrstuhl im Schnittfeld von IT und Jura
Die zunehmende Digitalisierung aller Lebensbereiche führt zu völlig neuen juristischen Herausforderungen.

Veranstaltung - Sozialwissenschaften - 10.07.2019

Umwelt - Materialwissenschaft - 10.07.2019
,,Nachhaltigkeit muss im Fokus stehen"
Wie sieht die Zukunft nachhaltiger Batterietechnologien aus? Mit dieser Frage hat sich Dr. Olga Fromm in ihrer Dissertation am MEET Batterieforschungszentrum der WWU beschäftigt. Im Interview mit Kathrin Kottke erklärt sie, welche Herausforderungen Batterien für die Umwelt mitbringen und welche Alternativen es für „grüne“ Batterien gibt.

Physik - Mathematik - 10.07.2019
1 2 3 4 5 ... 27 Nächste »