Medizin 6.12
Studie der Universitätsmedizin Mainz und des Deutschen Zentrums für Herz-Kreislauf-Forschung liefert wichtige Erkenntnisse. Bei verengten Herzkranzgefäßen setzen Kardiologen in vielen Fällen Stents ein.
Biowissenschaften 5.12

Ein internationales Forscherteam unter Beteiligung der Universität Tübingen untersucht die genetische Herkunft des Syphiliserregers, der sich in den vergangenen Jahrzehnten wieder ausgebreitet hat.

Biowissenschaften 5.12
Biowissenschaften

Flundern haben aufgrund ihres unsymmetrischen Körperbaus Wissenschaftler schon immer vor Rätsel gestellt.