Aachener Straßenbau- und Verkehrstage

Am 24. und 25. November 2022 finden die ,,Aachener Straßenbauund Verkehrstage" statt. 

 

Diese werden vom Institut für Straßenwesen der RWTH Aachen gemeinsam mit der Forschungsvereinigung Setac e.V. und der Vereinigung der Straßenbauund Verkehrsingenieure in Nordrhein-Westfalen e.V. organisiert.

Im Mittelpunkt der Hybridveranstaltung stehen die Themen Sicherstellung des Bauwerks Straße, Schadstoffe in und innovative Bauweisen von Tunneln, Verkehrssicherheit, Analyseverfahren von Asphalt, Verkehrsmanagementzentralen im Wandel und der Sonderforschungsbereich ,,Digitaler Zwilling Straße". Am Donnerstag, 24. November 2022, diskutieren Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Institutionen um 17.30 Uhr zum Thema ,,Verfügbarkeit von Brücken".

Anmeldungen sind noch möglich über die.