Das Handwerk des guten Schreibens

Eine Studentin gibt einen Schreibtipp am Tablet wider. Foto: Jens Meyer (Univers
Eine Studentin gibt einen Schreibtipp am Tablet wider. Foto: Jens Meyer (Universität Jena)

,,Überflüssiges streichen!", diesen vielleicht wichtigsten Tipp für angehende Autoren gibt Stephen King gleich zu Beginn seines Buches. Der Bestsellerautor reflektiert seine Biographie und seine Kunst in dem Buch ,,On Writing", das in Deutsch unter dem Titel ,,Das Leben und das Schreiben" erschienen ist. Ganz eigene Tipps für das gute Schreiben wollen Dirk von Petersdorff und Peter Braun ab dem kommenden Semester an der Friedrich-Schiller-Universität Jena geben. Die beiden Literaturwissenschaftler etablieren den neuen Masterstudiengang Professionelles Schreiben. Sie möchten mit diesem Angebot eine Brücke schlagen zwischen fiktionalen und nicht-fiktionalen Schreibformen. ...

account creation

UM DIESEN ARTIKEL ZU LESEN, ERSTELLEN SIE IHR KONTO

Und verlängern Sie Ihre Lektüre, kostenlos und unverbindlich.