Medizinische Hochschule Hannover (MHH)

Medizinische Hochschule Hannover (MHH)

Medizinische Hochschule Hannover (MHH)   link
Ort: Hannover - Niedersachsen
Carl-Neuberg-Straße 1, 30625 Hannover
Gesundheit - 27.06
Gesundheit
Behandlung seltener Tumore: Neben Weichteiltumoren als bislang einziges Zentrum in Niedersachsen auch für Knochensarkome anerkannt Stand: 27. Juni 2022 Sarkome sind seltene Tumoren, die entweder vom Knochen oder vom Weichteilgewebe ausgehen.
Gesundheit - 24.06
Gesundheit

BMBF unterstützt Projekt von MHH, RESIST und UKW mit 1,9 Millionen Euro. Stand: 24. Eine Blutvergiftung (Sepsis) ist lebensbedrohlich - besonders für Frühgeborene, denn sie können innerhalb von wenigen Stunden daran sterben.

Gesundheit - 22.06
Gesundheit

EU unterstützt multizentrisches Projekt mit insgesamt 6,75 Millionen Euro Stand: 22. Hepatitis D ist die bei weitem schwerste Form der chronischen Virushepatitis, die häufig zu Leberversagen, Leberkrebs und zum Tod führt.

Gesundheit - 13.06
Gesundheit

Aktive Teilhabe am Behandlungsverlauf für Krebspatientinnen und -patienten. Stand: 13. Viele an Krebs erkrankte Menschen stellen sich die Frage, was sie selbst im Kampf gegen Krebs tun können.

Gesundheit - 10.06
Gesundheit

Klinischen Forscherinnen und Forschern der Medizinischen Hochschule Hannover ist es weltweit erstmals gelungen, den zumeist tödlichen Krankheitsverlauf bei schwerem Lungenhochdruck dank eines neuartigen Therapieansatzes zu stoppen. Ein dreijähriges Mädchen, das an der sogenannten pulmonal arteriellen Hypertonie (PAH) litt, wurde ein halbes Jahr lang insgesamt fünfmal mit mesenchymalen Stammzellprodukten behandelt, die aus einer menschlichen Nabelschnur gewonnen worden waren.

Gesundheit - 24.06
Gesundheit

Nach der Corona-Zwangspause begleiten wir Studierende bei ihrem ersten Blockpraktikum Kinderheilkunde.

Gesundheit - 16.06
Gesundheit

Land Niedersachsen bündelt biomedizinische Spitzenforschung im neuen ,,Institute for Biomedical Translation".

Gesundheit - 13.06
Gesundheit

Die Förderstiftung MHH plus zeichnet Christoph Huber und Anna Saborowski aus / Preisverleihung durch Wissenschaftsminister Björn Thümler und MHH-Präsident Prof. Michael Manns Stand: 13.

Gesundheit - 31.05
Gesundheit

MHH an internationaler Studie zur akuten myeloischen Leukämie (AML) beteiligt Stand: 31. Mai 2022 Die akute myeloische Leukämie (AML) ist eine bösartige Erkrankung, bei der sich die Vorläuferzellen des blutbildenden Systems unkontrolliert vermehren.




Website Preview

Diese Website verwendet Cookies und Analysetools, um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern. Weitere Informationen. |