Biowissenschaften

Biowissenschaften - Chemie - 26.05
Biowissenschaften - Chemie
Enzyme - in jeder lebenden Zelle sind sie die zentralen Antreiber für biochemische Stoffwechselprozesse und machen dort Reaktionen möglich. Genau diese Fähigkeit ist es, die sie auch als Katalysatoren in der Biotechnologie verwendbar macht, um zum Beispiel chemische Produkte wie Arzneimittel herzustellen.
Gesundheit - Biowissenschaften - 26.05
Gesundheit - Biowissenschaften

Brustkrebs ist die häufigste Krebsart bei Frauen. Einzelne Tumore können sich erheblich voneinander unterscheiden und innerhalb ihrer Masse abweichende räumliche Muster aufweisen.

Biowissenschaften - 20.05
Biowissenschaften

Forschungsteam der Universität Göttingen untersucht den Einfluss der Lagerung auf den Geschmack von reifen Tomaten.

Physik - Biowissenschaften - 22.05

Biophysikerinnen und Biophysiker lösen lichtinduzierte Strukturänderungen einer Natriumpumpe mit höchster zeitlicher und räumlicher Präzision auf.

Biowissenschaften - 19.05

Wenn Menschen älter werden, fühlen sie sich oft schlapp und sind weniger mobil und aktiv. Dies kann teilweise darauf zurückgeführt werden, dass die Mitochondrien - die winzigen Kraftwerke in unseren Zellen, die Energie liefern und den Stoffwechsel regulieren - mit zunehmendem Alter an Aktivität verlieren.


Ausgewählte Jobs
Biowissenschaften - 06.05
Biotechnologe (m/w/d) Helmholtz-Zentrum Geesthacht, Berlin
Arbeitgeber der Woche

Diese Website verwendet Cookies und Analysetools, um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern. Weitere informationen. |