Medizin und Biowissenschaften

Gesundheit - 30.10
Gesundheit
Anfang November könnten wöchentlich 500 bis 800, möglicherweise sogar mehr Menschen an einer Infektion mit Sars-CoV-2 sterben Die Zahl der Todesfälle durch Covid-19 könnte sich in den ersten beiden Novemberwochen jeweils verdoppeln.
Biowissenschaften - 29.10
Biowissenschaften

Forschende des Max-Planck-Instituts für evolutionäre Anthropologie in Leipzig und der Mongolischen Akademie der Wissenschaften haben das Genom des ältesten menschlichen Fossils, das bis jetzt in der Mongolei gefunden wurde, analysiert.

Biowissenschaften - 28.10
Biowissenschaften

Der Evolution auf der Spur: Ein katalytisch aktives RNA-Molekül, das eine RNA gezielt mit einer Methylgruppe markiert über diese Entdeckung berichtet eine Würzburger Forschungsgruppe in ,,Nature".

Biowissenschaften - 29.10
Biowissenschaften

Forscherteam der Universität Göttingen vergleicht Entwicklung von Käferund Insektengehirn. Im menschlichen Gehirn sind hundert Milliarden Nervenzellen auf komplizierteste Weise miteinander verknüpft, und nur wenn diese Verschaltungen richtig angelegt sind, kann das Gehirn richtig funktionieren.

Biowissenschaften - 28.10
Biowissenschaften

Freiburger Forschende entwickeln Richtlinie zur einheitlichen Analyse von Elektroden

Aktuell 117 Stellen in Kategorien Biowissenschaften, Gesundheit, Tiermedizin, Pharmakologie.
Ausgewählte Jobs
Gesundheit - 30.10
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (gn*) - Klinik für Hautkrankheiten Universitätsklinikum Münster
Arbeitgeber der Woche

Diese Website verwendet Cookies und Analysetools, um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern. Weitere informationen. |