Von Spiegelbildern, Beethoven und Argelander

Am Montag, 7. Januar 2019,  
                 beginnt der neue Vorlesungsreigen

Am Montag, 7. Januar 2019, beginnt der neue Vorlesungsreigen der Kinderuni. © Foto: Volker Lannert/Uni Bonn

Die Kinderuni Bonn lädt ab 7. Januar achtbis 13-jährige Nachwuchsstudenten zu interessanten Vorlesungen ein



Woher kommt die Farbe? Wie funktioniert eine Narkose? Was haben Mumien im Wüstensand mit Klosterleben zu tun? Solche Fragen werden bei der Kinderuni Bonn beantwortet. Am Montag, 7. Januar 2019, beginnt der neue Vorlesungsreigen für junge Studenten von acht bis 13 Jahren.


Die Veranstaltungen finden jeweils montags im Wolfgang-Paul-Hörsaal, Kreuzbergweg 28, für Nachwuchsstudenten von acht bis 13 Jahren statt. Die Vorlesungen beginnen um 17.15 Uhr und enden um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. An den Vorlesungen können so viele Kinderstudis teilnehmen, wie Sitzplätze vorhanden sind. Wer insgesamt im vergangenen Sommerund dem aktuellen Wintersemester mindestens zehn Vorlesungen besucht hat, bekommt am 18. Februar das offizielle Kinderuni-Diplom. Natürlich können auch nur einzelne Vorlesungen besucht werden. Die Vorlesungsreihe wird von der Zeitschrift GEOlino und der Dr. Hans Riegel-Stiftung unterstützt.

Das Programm:

Montag, 7. Januar 2019: Kriegsbemalung, Autolack und Kirchenfenster: Woher kommt die Farbe? Professor Dr. Robert Glaum, Institut für Anorganische Chemie

Montag, 14. Januar 2019: Sichtbar und doch nicht da? Spiegelungen in Natur und Kunst; Professor Dr. Harald Wolter-von dem Knesebeck, Kunsthistorisches Institut

Montag, 21. Januar 2019: Schlaf gut! Wie funktioniert eine Narkose?
Martin Söhle, Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin

Montag, 28. Januar 2019: Beethoven und die Sterne des Herrn Argelander; Dr. Michael Geffert, Argelander-Institut für Astronomie

Montag, 4. Februar 2019: Von Mönchen und Mumien. Klosterleben im Wüstensand. Sabrina Tatz, M.A.; Institut für Archäologie und Kulturanthropologie

Montag, 11. Februar 2019: Burgen und Pflanzen - Das Ritter-Leben fern der Rüstung; Privatdozent Dr. Bodo Maria Möseler, Institut für Nutzpflanzenwissenschaften und Ressourcenschutz.
Passend zur Vorlesung gibt es exklusiv für Kinderuni-Studis am 16. Februar eine kostenlose Mitmachführung durch die Ritter und Burgen-Ausstellung im LVR-Landesmuseum in Bonn.

Extra-Termin: Montag, 18. Februar 2019: Feierliche Verleihung der Kinderuni-Diplome