Theorie, Information und Organisation von Wissen

Konferenz der Deutschen Sektion der International Society of Knowledge Organization (ISKO) am 30. November und 1. Dezember 2017 an der Freien Universität

Der Beitrag der Digitalisierung in den Geisteswissenschaften zur Wissensorganisation ist Thema der Konferenz der Deutschen Sektion der International Society of Knwoledge Organization (ISKO), die in diesem Jahr an der Freien Universität stattfindet. Die Teilnahme an der Tagung am 30. November und 1. Dezember ist kostenfrei. Die Veranstaltungssprache ist Englisch und Deutsch. Um Anmeldung online wird gebeten.

,,Wissensorganisation ist eine Disziplin mit einer langen Tradition", erklärt Christian Wartena, der die Tagung mitorgansiert hat. Traditionelle Wissensorganisation konzentriere sich auf die Beschreibung und Organsation von Wissen etwa in Bibliotheken, Archiven, Datenbanken und Wissenschaftsbereichen. Im Zuge der Digitalisierung seien jedoch neue Anforderungen hinsichtlich Struktur und informationstechnischer Repräsentation von Wissen entstanden, die den unmittelbaren Zugang zu Wissen aus verschiedenen Quellen, Disziplinen und Gesellschaftsbereichen möglich machten. ,,In den Digital Humanities werden bereits interdisziplinär computergestützte Prozesse und digitale Ressourcen sowie neue Formen des Zugangs zu Wissen entwickelt", erklärt Christian Wartena. Im Rahmen der Konferenz soll nun diskutiert werden, inwiefern diese neuen Methoden in herkömmliche Klassifikationssysteme integriert werden können. Darüber hinaus soll mit der Konferenz der Austausch zwischen den verschiedenen Disziplinen gefördert werden, die sich unter anderem mit Geschichte, Erziehungswissenschaft, Visualisierung, ,,machine learning", Informationsakquise, Mensch-Maschine-Interaktion und Bibliothekswissenschaften befassen.

Zeit und Ort

  • Donnerstag, 30. November und Freitag, 1. Dezember 2017
  • Seminarzentrum der Freien Universität Berlin, Raum L 115, Otto-von-Simson-Str. 26, 14195 Berlin.

Programm und Anmeldung

  • Programm unter: isko-de.org/konferen­zen/wissensorganisation17/
  • Anmeldung unter: isko-de.org/impressu­m/neue-anmeldung/