Feierliche Grundsteinlegung auf dem Forschungscampus Bahrenfeld

Foto: hammeskrause architekten  ,,HAUS DER LEHRE - LIGHT & SCHOOLS

Foto: hammeskrause architekten ,,HAUS DER LEHRE - LIGHT & SCHOOLS" auf dem Campus Bahrenfeld

Diesmal baut die Universität selber: Am Dienstag, den 16. Januar 2018 wird der Grundstein für das ,,HAUS DER LEHRE - LIGHT & SCHOOLS" gelegt. Mit diesem besonderen Gebäude baut die Universität Hamburg ihre Präsenz auf dem Forschungscampus Bahrenfeld weiter aus: In direkter Nachbarschaft zum Institut für Laserphysik und zum Zentrum für Optische Quantentechnologien soll Anfang 2019 ein multifunktionales, einstöckiges und transparentes Universitätsgebäude - um zwei alte Kiefern herum gebaut - fertig gestellt werden.

In das neue Gebäude ziehen verschiedene Lehrund Lernangebote der Universität Hamburg für Studierende und Schülerinnen und Schüler ein, die bisher behelfsmäßig in anderen Gebäuden untergebracht waren und künftig moderne und einladende Flächen nutzen können. Darunter das Physik-Schullabor ,,Light & Schools", das bereits seit 2009 zahlreichen Schülerinnen und Schülern spannende Einblicke in die Physik durch Experimente und Vorträge ermöglicht. Es ist das erste Mal, dass die Universität aus eigenen Mitteln und eigenen Kräften, unter der Federführung der Abteilung Baumanagement, einen Neubau realisiert.

Wir laden Sie herzlich ein zur feierlichen Grundsteinlegung mit Grußworten von Dieter Lenzen, Klaus Sengstock (Institut für Laserphysik), Erika Garutti (Institut für Experimentalphysik) und Carsten Happel (Leitung der Abteilung Baumanagement)

am Dienstag, dem 16. Januar 2018, um 11.30 Uhr,

Campus Bahrenfeld, Institut für Laserphysik, Luruper Chaussee 149, Gebäude 69.