12. Bonner Theaternacht startet in der Universität

Bonner Theaternacht

Bonner Theaternacht

50 Bonner Theater und Ensembles präsentieren in insgesamt 140 Einzelvorstellungen


Zum 12. Mal laden am Mittwoch, 9. Mai 2018 (Tag vor Himmelfahrt), wieder alle Bonner Theater zur gemeinsamen Bonner Theaternacht ein. Die Eröffnung der Theaternacht findet in diesem Jahr um 19 Uhr im Arkadenhof des Hauptgebäudes der Universität Bonn statt. Rektor Dr. h.c. Michael Hoch wird gemeinsam mit den Schirmherren der Veranstaltung, Generalmusikdirektor Dirk Kaftan und Kulturdezernent Martin Schumacher, den Startschuss für einen langen Theaterabend in Bonn geben. Organisiert wird der Event von der Theatergemeinde Bonn.

Normalerweise findet die Eröffnungsfeier der Theaternacht in einem der teilnehmenden Theater statt. Doch da die Rheinische-Friedrich-Wilhelms-Universität in diesem Jahr ein großes Jubiläum feiert, überbringen die Bonner Theatermacher auf diese besondere Art und Weise ihre Glückwünsche.

50 Bonner Theater und Ensembles präsentieren in insgesamt 140 Einzelvorstellungen auf 38 Bühnen Schauspiel, Oper, Tanz, Comedy, Kabarett, Improvisation und Varieté. Mit dem Theaternacht-Shuttle der SWB Bus und Bahn geht es im Viertelstundentakt auf zwei Routen, der Ost-West-Tour und der Nord-Süd-Tour, zu allen Theatern und Spielorten.

Theaternachtscouts gesucht!

Auch dieses Jahr suchen die Theaternacht-Organisatoren wieder freiwillige Helfer, die das Theaternachtpublikum über die Shuttle-Touren informieren. Der Einsatz dauert nicht länger als 2,5 Stunden, so dass die Scouts im im Anschluss noch viele Vorstellungen der Theaternacht genießen können - bei freiem Eintritt. Interessenten melden sich bitte unter Telefon: 015787961275 oder E-Mail: magdalena.bahr [at] mkultur (p) de.