Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Julius-Maximilians-Universität Würzburg
Würzburg
Julius-Maximilians-Universität Würzburg  
Ort: Würzburg

Die Julius-Maximilians-Universität Würzburg mit Klinikum bietet ein breit gefächertes Studienangebot und leistet Spitzenforschung.

Gesundheit - 16.07
Gesundheit
Wer regelmäßig viel Flüssigkeit zu sich nimmt, leidet eventuell an einer seltenen Hormonstörung. Ein neues Verfahren ermöglicht nun eine schnelle und einfache Diagnose. An der Entwicklung waren Würzburger Hormonforscher beteiligt. Eine Trinkmenge von über drei Litern pro Tag mit einer entsprechend vermehrten Urinausscheidung: Das ist aus Sicht der Medizin zu viel.
Gesundheit - 15.07
Gesundheit

Mit einem Festakt wurde das Bernhard-Heine-Centrum für Bewegungsforschung eröffnet. Es ist in der Orthopädischen Klinik König-Ludwig-Haus angesiedelt und soll neue Konzepte zur Förderung der Beweglichkeit erarbeiten.

Religionen - 12.07

Die Wahlausschreiben sind im PDF-Format hinterlegt, Sie benötigen einen Adobe Reader zum betrachten (Adobe Reader herrunterladen.) - Die Wahlausschreiben sind auch in englischer Sprache verfügbar. Electoral competitions als available in Englisch.

Veranstaltung - 9.07

SONATE heißt der jüngste Satellit der Universität Würzburg und ist am Freitag erfolgreich ins All gestartet. Seine Mission: Neue und innovative Technik - entwickelt an der Uni Würzburg - im All unter realen Bedingungen testen.

Astronomie - 5.07
Astronomie

SONATE heißt der jüngste Satellit der Universität Würzburg und ist am Freitag erfolgreich ins All gestartet.

Physik - 12.07
Physik

,,Ein Gebäude mit internationaler Strahlkraft" - ,,Ein Ort der Spitzenforschung" - ,,Ein Kristallisationspunkt der Zukunftsgestaltung": Das Institut für Topologische Isolatoren erhielt schon bei der Grundsteinlegung jede Menge Lob.

Biowissenschaften - 10.07
Biowissenschaften

Würzburger Wissenschaftler haben die Aktivität tausender Gene in einzelnen Zellen über Stunden präzise verfolgt.

Elektrotechnik - 8.07
Elektrotechnik

Venusfliegenfallen können sogar Berührungen von extrem leichten Tieren wahrnehmen. Auf diese Weise schützen sie sich vor dem Verhungern durch Überaktivität.

Umwelt - 1.07
Umwelt

Borkenkäfer bringen derzeit beispiellos viele Bäume in europäischen und nordamerikanischen Wäldern zum Absterben.




website preview