Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Julius-Maximilians-Universität Würzburg
Würzburg
Julius-Maximilians-Universität Würzburg  
Ort: Würzburg

Die Julius-Maximilians-Universität Würzburg mit Klinikum bietet ein breit gefächertes Studienangebot und leistet Spitzenforschung.

Biowissenschaften - 11.01
Biowissenschaften
Einen ungewöhnlichen neuen Lichtsensor haben Wissenschaftler aus Würzburg und Bielefeld in Grünalgen entdeckt. Er löst eine Reaktion aus, wie sie auch im Auge des Menschen abläuft. Genau wie Landpflanzen nutzen auch Algen das Sonnenlicht als Energiequelle. Viele Grünalgen bewegen sich aktiv im Wasser; sie können sich dem Licht nähern oder sich von ihm entfernen.
Wirtschaft - 10.01
Wirtschaft

Fehler, Manipulationen und Betrugsversuche in den IT-Systemen von Firmen automatisch erkennen: Das soll künftig mit DeepScan gelingen.

Veranstaltung - 4.01
Veranstaltung

Der Umzug der Daten hat geklappt, damit steht dem Start der neuen Campus-Management-Software WueStudy nichts mehr im Weg.

Veranstaltung - 21.12.2018
Veranstaltung

Um Energiekosten zu senken, bleiben weite Teile der Uni Würzburg vom 24. Dezember bis 1. Januar geschlossen.

Biowissenschaften - 17.12.2018
Biowissenschaften

Liefert die Expansionsmikroskopie originalgetreue Bilder von Zellstrukturen? Das war bislang nicht sicher.

Biowissenschaften - 8.01
Biowissenschaften

Insekten und Säugetiere besitzen spezielle Sensoren für unterschiedliche Lichtintensitäten. Diese nehmen gezielt Einfluss auf innere Uhren und steuern so das alltägliche Aktivitätsmuster.

Maschinenbau - 2.01
Maschinenbau

Am 27. Dezember 2018 hat eine russische Soyuz-Trägerrakete ,,UWE-4" in den Orbit gebracht. Raumfahrtinformatiker der Uni Würzburg nutzen bei UWE-4 erstmals Elektroantriebe, um dessen Umlaufbahn zu kontrollieren.

Physik - 20.12.2018
Physik

Physikprofessor Laurens Molenkamp hat die höchste Auszeichnung bekommen, die ein Wissenschaftler vom Freistaat Bayern erhalten kann: Er wurde in München mit dem Maximiliansorden geehrt.

Veranstaltung - 13.12.2018
Veranstaltung

Das Martin von Wagner Museum der Universität Würzburg zeigt Gemälde von Michael Markwick. Der Künstler spürt Energien auf, die aus den Grenzgebieten zwischen Natur und Urbanität hervorgehen.




website preview