Eberhard-Karls-Universität Tübingen

Eberhard-Karls-Universität Tübingen
Tübingen, Baden-Württemberg
Web: Eberhard-Karls-Universität Tübingen external link
Ort: Tübingen

Viele Studenten studieren an der Eberhard Karls Universität Tübingen in Baden-Württemberg an verschiedenen Fakultäten. Lehre und Forschung auf höchstem Niveau werden sowohl im Wintersemester als auch im Sommersemester an der Universität Tübingen angeboten. Neben Bachelor, Master, Lehramt und Diplomstudiengängen gibt es in der Universitätsstadt Tübingen auch Promotionen und Staatsexamen. Der zentrale Bereich der Eberhard Karls Universität Tübingen erstreckt sich über die Wilhelmstrasse. Angebote wie der Hochschulsport und die Kinderuni bereichern das studentische Leben. Die Universitätskliniken - UKT - haben eine lange Tradition. Neben berühmten Persönlichkeiten wie Walter Jens und Joseph Ratzinger die an der Universität unterrichteten, hat Hans Küng hier seine berühmte Stiftung Weltethos ins Leben gerufen.
Umwelt 23.2
Umwelt
Nach nur rund 14 Monaten Bauzeit ist der Rohbau eines der derzeit größten Institutsbauvorhaben des Landes, der Neubau des Geound Umweltforschungszentrums (GUZ) der Universität Tübingen abgeschlossen.
Biowissenschaften 22.2

Forscherverbund unter Federführung der Universität Hohenheim erhält Förderung aus Landesprogramm ‘Regionale Forschungsallianzen' / Projektpartner: Universität Tübingen und Max-Planck-Institut für Entwicklungsbiologie Tübingen.

Medizin 15.2
Medizin

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent - Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt.

Religionen 13.2

Evangelische Fakultät der Universität Tübingen würdigt Oberhaupt der Orthodoxen Kirche für seine Verdienste um die Ökumene.

Medizin 21.2

Tübinger Forscher identifizieren ein Protein als wichtige ‘Stellschraube' im Entzündungsgeschehen - Krebsmedikament könnte zur Therapie als Hemmstoff eingesetzt werden.

Biowissenschaften 14.2

Durch Förderung des Wissenschaftsministeriums Baden-Württemberg arbeiten Systemwissenschaften, Biologie, Informatik und Medizin zusammen.

Medizin 9.2

Den biologischen Grundlagen des Sehens auf der Spur: Tübinger Neurowissenschaftler erforschen die ‘Arbeitsteilung' in der Netzhaut.




website preview