myScience Germany - Portal for Research and Career

myScience Germany - Portal for Research and Career

myScience Germany - Portal for Research and Career   link
Physics - Jul 16
Messungen der biomechanischen Eigenschaften im Inneren lebender Zellen erfordern minimalinvasive Methoden. Besonders attraktiv ist die optische Pinzette als Werkzeug. Sie nutzt den Impuls von Licht, um mikrooder nanoskalige Partikel einzufangen und zu manipulieren. Ein Forscherteam um Cornelia Denz vom Institut für Angewandte Physik der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) Münster hat nun eine vereinfachte Methode entwickelt, um die nötige Kalibrierung der optischen Pinzette in dem zu untersuchenden System vorzunehmen.
Astronomy - Jul 16

Neu ausgewertete Messdaten liefern keine Hinweise, dass dieses seltene Gas auf unserem unwirtlichen Nachbarplaneten vorkommt. Bereits vor einem Jahr veröffentlichte Daten des James Clerk Maxwell Telescope auf Hawaii und des ALMA-Radioteleskops in Chile enthalten keine Hinweise auf das Spurengas Phosphin in der Wolkendecke der Venus.

Environment - Jul 13

Mit KI künftigen Waldbränden auf der Spur - Mit steigenden Temperaturen nimmt das Risiko für verheerende Feuer in der Natur zu. Forschende der Technischen Universität München (TUM) nutzen Methoden der Künstlichen Intelligenz, um die langfristigen Auswirkungen von vermehrten Waldbränden auf Waldökosysteme abzuschätzen.

Chemistry - Jul 12

Organoide helfen, die komplexe Interaktion von Zellen und Gewebe zu entschlüsseln - Beim natürlichen Wachstum, aber auch bei der Tumorentstehung spielen in menschlichen Organen wie Niere, Lunge oder Brustdrüse neben chemischen auch mechanische Einflüsse eine wichtige Rolle.

Life Sciences - Jul 9

Die Vorfahren der Singvögel entwickelten einen neuen Weg, Zucker zu schmecken. Der Mensch erkennt ohne Probleme süß schmeckende Lebensmittel - und das sogar sehr gerne. Vielen fleischfressenden Tieren jedoch fehlt diese Fähigkeit.

Life Sciences - Jul 14

Die Eigenschaften von Pflanzen derselben Art können je nach Herkunft unterschiedliche genetisch Ursachen haben. Das zeigt eine aktuelle Studie der Universität Würzburg.

Life Sciences - Jul 12

Kölner Wissenschaftler:innen entdecken eine wichtige Rolle des Proteinkomplexes mTORC1, der die Kommunikation von Zellen zentral reguliert.

Materials Science - Jul 9

Der Pflanzenforschung steht ein potentes neues Werkzeug zur Verfügung: Im Journal Science Advances zeigt ein Würzburger Forschungsteam, wie man die Stomata der Blätter durch Lichtpulse schließen kann.

Psychology - Jul 8

Mit dem Phänomen der Impulskäufe hat sich ein Team aus der Würzburger Psychologie beschäftigt. Genussmenschen handeln hier anders als Sicherheitsmenschen.




Website Preview

This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |