Weiterbildender Fernstudiengang ’Personal und Organisation’ erfolgreich reakkreditiert

Der weiterbildende Master-Fernstudiengang ’Personal und Organisation’ des Zentrums für Fernstudien und universitäre Weiterbildung (ZFUW) der Universität in Koblenz wurde erfolgreich reakkreditiert. Dies zeigt, dass er die strengen Regeln der akademischen Qualitätskontrolle erfüllt und damit für die nächsten acht Jahre das Gütesiegel des deutschen Akkreditierungsrates trägt.

Vor dem Hintergrund sich verändernder wirtschaftlicher Rahmenbedingungen kommt den Themen Personalführung und -entwicklung sowie des organisationalen Lernens eine große Bedeutung zu. Die erfolgreiche Anpassung an unternehmerische Wandlungsprozesse setzt Mitarbeitende und Führungskräfte voraus, die ein grundlegendes Verständnis von Organisationen als zentrale gesellschaftlichen Systeme haben. Zudem setzt erfolgreiches Organisationsmanagement Kompetenzen im Bereich der Personalführung und -entwicklung voraus.

In Zusammenarbeit mit dem Lehrgebiet Forschung und Entwicklung in Organisationen von Henning Pätzold von der Universität in Koblenz hat das ZFUW den Masterstudiengang 2016 initiiert, der die Themen Personal und Organisation miteinander verschränkt. Innerhalb von nur fünf Semestern erweitern die Studierenden ihre Fachkenntnisse auf wissenschaftlichem Niveau und erlangen den akademischen Grad Master of Arts.

Der Studiengang ist interdisziplinär angelegt und wendet sich an Hochschulabsolventen aller Fachrichtungen mit Berufserfahrung im Kontext von Personalund/oder Bildungsarbeit in Organisationen. Zugelassen werden können aber auch beruflich Qualifizierte ohne Abitur und erstem Hochschulabschluss wie Fachwirte oder Meister, wenn sie über eine mindestens dreijährige einschlägige Berufserfahrung verfügen und eine Eignungsprüfung bestehen. Anmeldeschluss für das Wintersemester 2022/23 ist der 15. September bzw. der 15. Juli 2022 für die Eignungsprüfung.

Nähere Informationen zum Fernstudiengang ,,Personal und Organisation" finden sich unter www.personal-studium.de oder bei Katharina Herold unter herold@uni-koblenz.de sowie 0261 287-1502.



This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |