Vortrag: Moderne Absorptionsspektroskopie in Klima- und Atmosphärenforschung

In der Ruperto Carola Ringvorlesung spricht André Butz über den Einfluss von Kirchhoffs Erkenntnissen in der modernen Umweltphysik

RuCa Ringvorlesung SoSe 2024 - Kirchhoff Plakat
RuCa Ringvorlesung SoSe 2024 - Kirchhoff Plakat

Zur Untersuchung der Erdatmosphäre und ihrer Zusammensetzung nutzen Forscher spektroskopische Verfahren, die auf wissenschaftlichen Erkenntnissen von Gustav Kirchhoff beruhen. Wie sie insbesondere auch bei der Erforschung des Klimawandels zum Einsatz kommen, erläutert in einem Vortrag André Butz, Wissenschaftler am Institut für Umweltphysik der Universität Heidelberg. Sein Beitrag ist Teil der Ruperto Carola Ringvorlesung mit dem Titel ,,200 Jahre Gustav Kirchhoff - Freigeist. Pionier. Visionär.", zu der die Universität Heidelberg im Sommersemester einlädt. ...

account creation

TO READ THIS ARTICLE, CREATE YOUR ACCOUNT

And extend your reading, free of charge and with no commitment.