TUM unter den besten Technischen Universitäten Europas

    -     English
Die TUM gehört zu den besten deutschen Universitäten.    Andreas Heddergott / TU

Die TUM gehört zu den besten deutschen Universitäten. Andreas Heddergott / TUM

Die neue Ausgabe des ,,THE World University Rankings" zählt die Technische Universität München (TUM) zu den vier besten Technischen Universitäten Europas. In Deutschland steht die TUM zum dritten Mal in Folge an Nummer zwei aller Universitäten.

Die TUM verbessert sich im Vergleich zum Vorjahr um eine Stufe auf Rang 43. Damit bestätigt sie ihren Platz im Quartett der besten europäischen Technischen Universitäten, zu dem ihre Partneruniversität Imperial College London (Rang 10), die ETH Zürich (Rang 13) und die EPF Lausanne (Rang 38), Partner in der EuroTech Universities Alliance, zählen.

In Deutschland gehört die TUM im Vergleich aller Universitäten seit Jahren zum Top-Trio mit der LMU München (Rang 32) und der Universität Heidelberg (Rang 44). Angeführt wird die Rangliste nach wie vor von Universitäten aus Großbritannien und den USA.

Das Ranking des britischen Magazins ,,Times Higher Education" setzt sich aus verschiedenen Faktoren zusammen: Zum einen werden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler weltweit nach der Reputation der Universitäten in Forschung und Lehre befragt. Zum anderen werden Daten wie die Zahl der Publikationen je Wissenschaftler, die Zitationen pro Publikation, das Betreuungsverhältnis von Lehrenden und Studierenden, die eingeworbenen Drittmittel aus der Wirtschaft und der Grad der Internationalisierung ausgewertet.

Auch in anderen internationalen Rankings schneidet die TUM regelmäßig sehr gut ab. Beispielsweise steht sie im ,,Global University Employability Ranking" auf Rang sechs, bei ,,Europe’s Most Innovative Universities" auf Rang sieben, im ,,QS World University Ranking" ist sie die beste deutsche Universität.


This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |