Rebekka Habermas erneut in den Wissenschaftsrat berufen

Die Historikerin Rebekka Habermas von der Universität Göttingen ist erneut in den Wissenschaftsrat berufen worden. Ihre zweite Amtszeit dauert vom 1. Februar 2022 bis zum 31. Januar 2025. Habermas ist seit dem Jahr 2000 Inhaberin des Lehrstuhls für Neuere Geschichte an der Universität Göttingen.

Pressemitteilung des Wissenschaftsrates

This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |