Qualität des weiterbildenden Fernstudiengangs Energiemanagement weiter gesichert

Nach erfolgreicher Überprüfung reakkreditierte die Foundation for International Business Administration Accreditation (FIBA) den aktualisierten Fernstudiengang Energiemanagement (M.Sc.) an der Universität in Koblenz und verlieh das Gütesiegel des Deutschen Akkreditierungsrats. Das Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung der Universität Koblenz-Landau bietet schon seit 2004 den erfolgreichen weiterbildenden Fernstudiengang an. Das Studienangebot wurde jetzt grundlegend überarbeitet und an die aktuellen Erfordernisse inhaltlich und strukturell angepasst.

Zugleich wurde der zeitliche Umfang des Studiums reduziert und damit die Studierbarkeit deutlich verbessert. Das Studium ist damit ein ideales Angebote für alle, die sich neben dem Beruf oder anderweitiger Verpflichtungen für das Energiemanagement qualifizieren und ihre Kompetenzen erweitern möchten. Der Start des überarbeiteten Studienangebotes ist der 01. Oktober 2019. Bewerbungen werden ab dem 15. April 2019 entgegengenommen.

Die weltweit spürbaren Folgen des Klimawandels und die rasant gestiegenen Kosten für Energieträger haben das Thema Energiemanagement in den Mittelpunkt der Umweltdiskussion gerückt. Die Energiepolitik des 21. Jahrhunderts bedarf umfassender Veränderungen, um das Ziel einer nachhaltigen Energieversorgung zu erreichen. Rationelle Energieanwendung, Steigerung der Energieeffizienz, regenerative Energieträger und intelligente Energieverteilungssysteme sind nur einige Stichworte, die in diesem Zusammenhang zu nennen sind und wichtige Inhalte im Fernstudiengang Energiemanagement darstellen.

Der Studiengang ist als berufsbegleitendes Fernstudium konzipiert. Das Fernstudium ist eine ideale Form, um sich neben dem Beruf oder familiären Verpflichtungen neue Kompetenzen anzueignen oder das vorhandene Wissen zu vertiefen. Die Universität bietet über ihr Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW) eine Vielzahl von Fernstudienangeboten und Zertifikatslehrgängen in den Bereichen Umwelt, Energie und Management an. Bei Vorliegen entsprechender Voraussetzungen können auch Interessierte ohne akademische Vorbildung an einzelnen Weiterbildungsmaßnahmen teilnehmen.

Fragen zum Studiengang beantwortet Andrea Ulitzsch unter der Nummer 0261 287-1581 oder via E-Mail: ulitzsch [at] uni-koblenz (p) de .


This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |