Paderborner Fremdsprachentag: Fortbildungsangebote für den Unterricht

Am Mittwoch, 31. August, findet von 9 bis 16 Uhr der jährliche Fremdsprachentag an der Universität Paderborn statt. Vorträge, Workshops und eine Ausstellung von Unterrichtsmaterialien greifen dabei aktuelle Themen des modernen Fremdsprachenunterrichts in Englisch, Spanisch und Französisch auf. Die Teilnehmenden beschäftigen sich sowohl mit grundlegenden Aspekten des Sprachunterrichts als auch mit innovativen Ansätzen und Möglichkeiten der Weiterentwicklung. So spüren sie unter anderem den Fragen nach, wie Twitter und Literatur zusammenpassen oder was Methoden wie -Scrum- und -Design Thinking- mit dem Englischunterricht zu tun haben. Die Veranstaltung in den Universitätsgebäuden B, C und H richtet sich an Lehrer*innen, Lehramtsanwärter*innen und Lehramtsstudierende der Sekundarstufen I und II. Weitere Informationen zum Programm sowie Möglichkeiten zur Anmeldung unter: https://plaz.uni-paderborn.de/fremdsprachentag.

Veranstalter*innen sind der Verband Englisch und Mehrsprachigkeit (E&M) NRW, der Deutsche Spanisch-Lehrkräfteverband NRW, die Institute für Anglistik/Amerikanistik und für Romanistik der Fakultät für Kulturwissenschaften sowie das Zentrum für Bildungsforschung und Lehrerbildung - PLAZ-Professional School der Universität Paderborn.


This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |