Open Access Week 2020

Vom 19. bis 25. Oktober 2020 finden Aktionen und Veranstaltungen an der Humboldt-Universität, u.a. Coffee Lectures, Sprechstunden, Open-Access-Preis und mehr statt.

Die diesjährige internationale Open Access Week findet in der Woche vom 19. bis 25. Oktober unter dem Motto ,Open with Purpose: Taking Action to Build Structural Equity and Inclusion’ statt. Auch in diesem Jahr beteiligen sich Institutionen auf der ganzen Welt, um auf Open Access und damit für freien Zugang zu Wissen und Information aus der Wissenschaft und Forschung aufmerksam zu machen - so auch die Humboldt-Universität zu Berlin.

Vom 19. bis 23. Oktober veranstaltet die Universitätsbibliothek dazu täglich online durchgeführte Coffee Lectures - ein Format für kurze Workshops - sowie Sprechstunden zu verschiedenen Themen rund um Open Access, zu denen alle Interessierten eingeladen sind und für die keine Anmeldung notwendig ist.

Open-Access-Preis

Neben der Bewerbung von Beratungsund Fördermöglichkeiten sowie verschiedenen Informationsangeboten wird außerdem erstmalig der Open-Access-Preis der Humboldt-Universität ausgeschrieben. Dieser von nun an jährlich zu vergebene Preis honoriert herausragende oder außergewöhnliche Leistungen von Wissenschaftler*innen der Humboldt-Universität im Bereich Open Access und ist mit einem Preisgeld von 5.000 € dotiert.


This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |