Martina Saurin ist neue Vizepräsidentin der MHH

Die neue Vizepräsidentin Martina Saurin. Copyright: MHH

Die neue Vizepräsidentin Martina Saurin. Copyright: MHH

Erfahrene Diplom-Kauffrau leitet das Ressort Wirtschaftsführung und Administration

Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) hat eine neue Vizepräsidentin: Martina Saurin, langjährige Akteurin im Gesundheitswesen und in unterschiedlichen Führungspositionen, leitet das Ressort Wirtschaftsführung und Administration im Präsidium der Hochschule. ,,Die großen Erfahrungen von Frau Saurin in verschiedenen Leitungspositionen der Hochschulmedizin werden der MHH sehr zugutekommen", erklärt Niedersachsens Wissenschaftsminister Björn Thümler.

,,Wir freuen uns, mit Frau Saurin eine hervorragend qualifizierte und vernetzte Vizepräsidentin für Wirtschaftsführung und Administration für unseren Vorstand gewonnen zu haben. Frau Saurin wird uns im Präsidium verstärken und entscheidende Impulse geben können auf dem Weg in eine erfolgreiche Zukunft der MHH", betont MHH-Präsident Michael Manns. ,,Zudem bringt sie Expertise hinsichtlich der anstehenden Bauprojekte mit, die die Weiterentwicklung der MHH in den nächsten Jahren maßgeblich bestimmen werden."

Wechsel vom UKE an die MHH

Die Diplom-Kauffrau studierte in Kiel und sammelte Berufserfahrungen in Hamburg und Rostock - nicht nur im Krankenhaus-Bereich, sondern auch in der Wirtschaftsprüfung und Industrie. In den vergangenen vier Jahren war Martina Saurin im UKE als Geschäftsbereichsleiterin Finanzen und stellvertretende Kaufmännische Direktorin tätig, von Mitte 2017 bis Ende 2018 als kommissarisches Vorstandsmitglied.

,,Seit meinen ersten Erfahrungen in der Universitätsmedizin Rostock bin ich von der Komplexität hochschulmedizinischer Einrichtungen fasziniert. Die Verantwortung, schwierige Fälle zu übernehmen, die Ausbildung der Studierenden sicherzustellen und gleichzeitig die Zukunft der Medizin durch Forschung voranzutreiben, ist unter den heutigen Umständen besonders hoch", sagt die 56-Jährige. ,,Die Wirtschaftlichkeit dabei im Blick zu behalten, ist meine Herausforderung, die ich hier in Hannover gerne aufgreife."

Martina Saurin folgt auf Andrea Aulkemeyer, die nach sechs Jahren in der MHH einer beruflichen Neuorientierung folgt.


This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |