Kultur- Freizeit und Sportangebote im November abgesagt

    -     English
 | 
Im November werden keine Konzerte der Musikhochschule vor Publikum stattfinden u

Im November werden keine Konzerte der Musikhochschule vor Publikum stattfinden und auch die Museen der WWU haben geschlossen.

An der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) werden alle Kultur-, Freizeitund Sportangebote im November abgesagt. Damit werden die Vorgaben der Bundesregierung und der Landesregierung NRW umgesetzt, mit denen die sozialen Kontakte reduziert und Infektionen mit dem Corona-Virus eingedämmt werden sollen.

Alle für November geplanten Konzerte der Musikhochschule entfallen. Einige der Veranstaltungen werden jedoch als ,,Geisterkonzerte", ohne Publikum, aufgezeichnet und zu einem späteren Zeitpunkt auf dem YouTube-Kanal der Musikhochschule ausgestrahlt. Auch Chöre und Musikgruppen sind von den Maßnahmen betroffen, Theateraufführungen werden im November ebenfalls nicht stattfinden.

Ab Freitag, 29.10.2020 18:00 Uhr, wird der Sportbetrieb des Hochschulsports vollumfänglich ausgesetzt. Die Sportstätten bleiben ab diesem Zeitpunkt geschlossen. Das gilt auch für das Campus Gym. Mit ,,Hochschulsport@Home" bietet der Hochschulsport ein alternatives Angebot für Sport in den eigenen vier Wänden, das weiter ausgebaut werden soll.

Das Archäologische Museum hat bis einschließlich 1. November geöffnet, das Bibelmuseum schließt wegen des Feiertags bereits einen Tag früher.

Der Botanische Garten bleibt, nach aktueller Einschätzung, geöffnet. Besucher des Gartens sind zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung aufgefordert.

This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |