Keine Jobs für Geisteswissenschaftler? Die ArGuS beweist das Gegenteil


Geistesund Sozialwissenschaftler bringen oft eine große Bandbreite an Qualifikationen mit, die facettenreiche Berufsund Tätigkeitsbilder ermöglichen. Doch wie finden Absolventen zu potentiellen Arbeitgebern? Die Arbeitgeberkontaktmesse ArGuS an der Humboldt-Universität vermittelt zum vierten Mal zwischen Absolventen oder Studierenden und Anbietern aus Kultur, Wissenschaft, Medien und Wirtschaft. Dabei bietet sie neben einer Informationsplattform rund um Praktika und Stellenangebote auch die Möglichkeit mit Experten aus den verschiedenen Branchen direkt aufzunehmen.

ArGuS - Arbeitgeberkontaktmesse für Geistesund Sozialwissenschaftler
7. und 8. November 2012, jeweils ab 10 Uhr
Humboldt-Universität zu Berlin
Universitätsgebäude am Hegelplatz
Dorotheenstraße 24, 10117 Berlin

In Workshops werden Messebesucher auch Fähigkeiten wie Kommunikationsfertigkeit für den Arbeitsalltag, das Erstellen von Bewerbungsunterlagen oder das Krisenmanagement in Unternehmen erproben können. Für die ArGuS-Teilnahme erhalten Studierende einen Studienpunkt. Die Teilnahme an allen Veranstaltungen und Workshops ist ohne vorherige Anmeldung möglich und kostenfrei. Als Aussteller dabei sind u.a. die Stiftung Preußischer Kulturbesitz, das Auswärtige Amt, das Bundesarchiv, das Presseund Informationsamt der Bundesregierung und das Deutsche Historische Museum.

Das gesamte Programm online unter: http://www2.hu-berlin.de/argus/

This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |