Kamingespräch mit S.D. Prinz Michael von und zu Liechtenstein

Im Rahmen des zweiten Moduls des im September neu gestarteten Executive Master of Laws (LL.M.) im Gesellschafts-, Stiftungsund Trustrecht fand am Abend des 5. Dezember 2012 ein weihnachtliches Kamingespräch an der Universität Liechtenstein statt.

Eingeladen waren sowohl die Alumni dieses bereits zum vierten Mal stattfindenden Studienganges, als auch die Teilnehmenden der Weiterbildungslehrgänge aus den Bereichen Treuhandund Trustrecht.

Zu Beginn läuteten die Teilnehmenden, unter denen sich auch Vertreter des Grundbuchund öffentlichkeitsregisteramtes, der FMA sowie des Ressort Justiz befanden, bei Raclette und Glühwein vor der Universität die Weihnachtszeit ein. Studierende, Dozierende und Alumni des Executive-Master-Studiengangs nutzten das Angebot für interessante Begegnungen und Diskussionen in gemütlichem Rahmen ausserhalb des Lehrbetriebs.


Einen besonderen Input zu diesem Austausch und Networking steuerte S.D. Prinz Michael von und zu Liechtenstein bei, der sich freundlicherweise bereit erklärt hatte, mit den Teilnehmenden einen Dialog zum Thema „Das liechtensteinische Stiftungsrecht aus der Praxis“ zu halten.


In seinen einleitenden Worten hob S.D. Prinz Michael unter anderem die Wichtigkeit und Bedeutung der Universität und der dort angebotenen Studiengänge für den Finanzplatz Liechtenstein hervor.
Infolge der Totalrevision habe das liechtensteinische Stiftungsrecht einen durchgreifenden Wandel erfahren. Die Reform sei überwiegend gut gelungen, wenngleich seitens der Finanzplatzakteure mitunter grössere Stifterfreiheit gewünscht würde. Insgesamt könne die Reform mit der Konstruktion eines neuen Automobils verglichen werden, bei welchem sich erst nach einiger Zeit Stärken und etwaige Schwächen offenbaren. Bei der anschliessenden Diskussion wurde insbesondere das Thema der Anerkennung liechtensteinischer Strukturen im Ausland eingehend erörtert.


Im Anschluss an das Gespräch klang der Abend mit einem gemütlichen Beisammensein bei Maroni, Glühwein und wärmendem Feuerkorb aus.


Weitere Informationen zum Executive Master of Laws (LL.M.) im Gesellschafts-, Stiftungsund Trustrecht unter www.uni.li/llm-gesellschaftsrecht

(06.12.2012)


This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |