Hochschulwahlversammlung der Uni Köln hat zwei Prorektorinnen und drei Prorektoren neu gewählt

Das Rektorat leitet die Universität. Es besteht aus dem Rektor, dem Kanzler und nun fünf Prorektorinnen und Prorektoren. Die Rektoratsmitglieder werden durch die Hochschulwahlversammlung gewählt. Sie hat heute zwei Prorektorinnen und drei Prorektoren gewählt:

Prof.’in Dr. Bettina Rockenbach als Prorektorin für Forschung und Innovation (wiedergewählt)

Ansgar Büschges als Prorektor für wissenschaftliches Personal, wissenschaftlichen Nachwuchs, Gleichstellung und Diversität (wiedergewählt). Prof. Büschges war bisher Prorektor für wissenschaftliches Personal und Nachwuchs und übernimmt nun zusätzlich den Bereich Gleichstellung und Diversität.

Prof.’in Dr. Beatrix Busse als Prorektorin für Lehre und Studium (neu gewählt). Prof.’in Busse ist seit 2011 Professorin für Englische Sprachwissenschaft und Sprachgeschichte an der Universität Heidelberg. Zu ihren Forschungsschwerpunkten gehören Stylistics, Korpuslinguistik, Geschichte der englischen Sprache und historische Pragmatik/Soziolinguistik, Sprache im urbanen Raum sowie Sprache und Medizin. Seit 2013 ist sie Prorektorin für Studium und Lehre der Universität Heidelberg. Prof.’in Busse tritt ihr Amt in Köln im Herbst 2019 an.

Heinz-Peter Mansel als Prorektor für Internationales (wiedergewählt)

Ludwig Kuntz als Prorektor für Planung und Finanzen (wiedergewählt)

Aus dem Rektorat ausgeschieden ist Prof.’in Dr. Manuela Günter , die bislang das Amt der Prorektorin für Gleichstellung und Diversität innehatte. Weiterhin Teil des Rektorats sind der Rektor, Axel Freimuth, und der Kanzler, Dr. Michael Stückradt.