Für den Berufseinstieg gerüstet

Foto: Baschi Bender

Foto: Baschi Bender

Am 29.01.2020 startet die Online-Belegung für das Ferienprogramm des Zentrums für Schlüsselqualifikationen

Das Zentrum für Schlüsselqualifikationen (ZfS) der Universität Freiburg bietet auch in der Ferienzeit viele Möglichkeiten, die eigenen Kompetenzen für den Arbeitsmarkt weiterzuentwickeln. Die Online-Belegung für Bachelorund Jurastudierende startet am 29. Januar 2020. Die Restplatzvergabe, bei der alle an der Universität eingeschriebenen Studierenden Veranstaltungen belegen können, ist ab dem 17. Februar 2020 möglich.

Im Managementbereich stehen zwei Berufsfelder im Zentrum: ,,Internationale Zusammenarbeit mit Schwerpunkt Entwicklungszusammenarbeit" und ,,Kulturmanagement". Expertinnen und Experten geben praxisnahe Einblicke und thematisieren mögliche Einstiegswege. Die Veranstaltung ,,Personalund Selbstmarketing für Berufseinsteiger*innen" bereitet fallorientiert auf den Bewerbungsprozess vor.

Im Kommunikationsbereich erarbeiten Studierende eigene thematische Führungen im Uniseum und lernen anhand verschiedener Praxisbeispiele das Berufsfeld ,,Museumsund Stadtführung" kennen. Das Was und Wie der Kommunikation im Blick zu haben ist Grundlage jeder Sitzung und jedes Meetings. In der Kommunikationsveranstaltung ,,Theorie und Praxis der Moderation" erproben Studierende, Themen von Arbeitsgruppen und Teams inhaltlich und zeitlich kompakt zum Ziel zu führen. In der Veranstaltung ,,Konflikte systemisch verstehen, regeln, lösen - unter Berücksichtigung der Mediation" lernen sie, Ursachen und Dynamiken von Konflikten zu analysieren und Konflikte sachbezogen zu lösen.

Neue Berufe - von Influencerinnen und Influencern bis zu Digitalstrateginnen und Digitalstrategen - stehen im Zentrum der Veranstaltung ,,Grundlagen Social Media". Mit der neuen Medienveranstaltung ,,Digitales Storytelling - Produktion visueller Inhalte mit dem Smartphone" setzen sich Studierende mit zeitgemäßer digitaler Arbeit von Journalistinnen und Journalisten sowie Kommunikationsbeauftragten auseinander und erproben neue Story-Formate. ,,MarkenSprache - Texten in Werbung und Kommunikation" zeigt Studierenden, wie Marken über Sprache gestaltet werden und lädt sie ein, treffende Headlines, Slogans oder Posts zu formulieren - ein Basiswissen für den Berufseinstieg in die Öffentlichkeitsarbeit.

Kenntnisse in Statistikprogrammen gelten als wichtige Grundlage für fundierte Datenanalysen und Präsentationen in Unternehmen. Die neue EDV-Veranstaltung ,,Erstellen von Auswertungen und Analysen mit Tabellenkalkulationssoftware" vermittelt das Know-how zum professionellen Einsatz gängiger Tabellenkalkulationsprogramme für statistische Auswertungen. In ,,Einführung in die Statistiksoftware R (Open Source)" befassen sich die Teilnehmenden mit verschiedenen Auswertungsund Visualisierungsformen und lernen, die Navigation in R selbständig zu handhaben. Das Verständnis für die gezielte Sammlung und Aufbereitung unternehmensrelevanter und kundenbezogener Daten erarbeiten sich Studierende in der Veranstaltung ,,Umgang mit Kundendatenbanken und CRM-Systemen".

Veranstaltungsprogramm und weitere Informationen


This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |