Frag Karsten Schwanke!

Foto: ARD/Ralf Wilschewski/UHH Der Meteorologe Karsten Schwanke wird Fragen von

Foto: ARD/Ralf Wilschewski/UHH Der Meteorologe Karsten Schwanke wird Fragen von Kindern beantworten

Wieso regnet es? Weshalb riecht die Luft nach einem Gewitter so schön? Und wie entsteht Überhaupt eine Wettervorhersage? Am 26. Oktober 2021 gibt der Meteorologe und Moderator Karsten Schwanke bei einem Online-Event der Universität Hamburg Kindern Antworten auf Fragen rund um die Themen Klima und Wetter. Moderiert wird die Veranstaltung von Tobias Krell alias ,,Checker Tobi".

Für Kinder spielt das Wetter - wie für Erwachsene - eine große Rolle. So hängt von einem Blick auf die Vorhersage oft ab, ob sie drinnen oder draußen spielen oder ob sie bald mal wieder einen Schneemann bauen können. Und faszinierend ist das Wetter natürlich auch: Zum Beispiel, wenn Blitz und Donner über das Land ziehen oder wenn sich im Winter einzigartige Eiskristalle bilden.

Seit mehr als 25 Jahren erklärt der Meteorologe Karsten Schwanke im Fernsehen das Wetter und gibt einen Ausblick auf die kommenden Tage. In einem seiner bekanntesten Videos beschreibt er außerdem die Folgen des Klimawandels und zeigt, warum es zum Beispiel vermehrt zu Waldbränden in Kalifornien kommt.

Der Moderator und Wissenschaftsjournalist hat an der Universität Hamburg studiert und über simulierte Vulkanausbrüche seine Diplomarbeit geschrieben. Neben seinen Vorhersagen in zahlreichen Nachrichtenformaten moderiert er Wissenssendungen oder reist für Reportagen um die Welt. So hat er als Reporter sogar schon einmal den Himalaya bestiegen. Karsten Schwanke wurde 2019 für den Grimme-Preis nominiert und erhielt die ,,Goldene Kamera" für seine Sendung ,,Abenteuer Wissen".

Livestream und danach auf Abruf

,,Frag Karsten Schwanke!" - gemäß diesem Motto beantwortet der Experte am 26. Oktober 2021 um 17 Uhr Fragen rund um das Wetter und seinen Beruf als Meteorologe. Das Online-Format richtet sich an Kinder zwischen sechs und 12 Jahren. Mit dabei ist auch Moderator Tobias Krell alias ,,Checker Tobi", den viele Kinder und Erwachsene durch seine ,,KiKA"-Sendungen kennen. Wer bei der Veranstaltung live zuschauen möchte, kann diese im Stream auf uhh.de/frag-event abrufen. Dort ist der Stream auch später weiter verfügbar.

Mitmachen können Kinder auch im Vorfeld, indem sie eine Frage einreichen. Wer das tun möchte, sendet diese bitte bis zum 16. Oktober 2021 per E-Mail an frag "AT" uni-hamburg.de oder per Post an:

Universität Hamburg Abteilung Kommunikation und Marketing Stichwort: ,,Frag Karsten Schwanke!" Mittelweg 177 20148 Hamburg

Unter allen Zusendungen werden Fragen ausgewählt, die Karsten Schwanke live von Tobias Krell und einigen Kindern gestellt werden. Durch die Vorabauswahl wird sichergestellt, dass möglichst vielfältige Themen angesprochen werden und Fragen nicht doppelt vorkommen.

Die Universität Hamburg bittet Teilnehmende um Beachtung ihrer Informationen nach Artikel 13 Datenschutzgrundverordnung unter: https://wcms-uni.rrz.uni-hamburg.de/uni/16424427/info-art-13-dsgvo-eaf95abedceef0b58e97d7f3262b3728476717d2.pdf

Das Liveformat ,,Frag Karsten Schwanke!" ist die zweite Sendung in der Reihe ,,Frag...!", welche die Universität Hamburg 2020 initiiert hat. Ziel ist es, Kindern Wissenschaftsthemen auf anschauliche Art näher zu bringen.


This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |