Forschung zum Nahen Osten im Altertum

    -     English

Internationale und interdisziplinäre Konferenz für Doktorandinnen und Doktoranden sowie junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vom 24. bis zum 28. Juni 2019

Die Geschichte des Nahen Ostens im Altertum steht im Mittelpunkt einer internationalen Konferenz vom 24. bis 28. Juni 2019 an der Freien Universität Berlin. Ausgerichtet wird sie vom Institut für Altorientalistik und vom Institut für Vorderasiatische Archäologie. Unter dem Titel ,,Broadening Horizons - Bridging the Gap: Disciplines, Times, and Spaces in Dialogue" sollen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Doktorandinnen und Doktoranden verschiedener Fächer, die sich mit dem Vorderen Orient in der Antike befassen, auf der Konferenz zusammenkommen. So sollen die Lücken zwischen schriftlichen und archäologischen Quellen durch den transdisziplinären Dialog geschlossen werden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer diskutieren etwa über die materielle Kultur und Textquellen, über Landschaftsarchäologie und Kunstgeschichte, aber auch über neue Theorien, innovative Methoden und moderne Techniken zur Forschung und aktuelle Themen zum Kulturerbe.

Die Tagung an der Freien Universität Berlin ist Teil einer Reihe von internationalen Konferenzen, die sich an Doktorandinnen und Doktoranden sowie Nachwuchsforscherinnen und -forscher richtet und den Nahen Osten von der Vorgeschichte bis zur islamischen Ära in den Blick nimmt. Frühere Konferenzen fanden in Gent (2006), Lyon (2007), Barcelona (2010), Turin (2011) und Udine (2017) statt. Ihr Ziel ist es, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus der ganzen Welt Gelegenheit zu bieten, ihre Forschungsarbeiten vorzustellen und sich mit Kolleginnen und Kollegen anderer Forschungseinrichtungen und -disziplinen auszutauschen.

Die Abteilung Internationales der Freien Universität, die Ernst-Reuter-Gesellschaft und die Deutsche Forschungsgemeinschaft fördern die internationale Konferenz.

Der eingebettete Frame kann nicht dargestellt werden
<a width="100" height="500" data-widget- >Tweets by @FU_Berlin</a> <script>!function(d,s,id){var js,fjs=d.getElementsByTagName(s)[0],p=/^http:/.test(d.location)?'http':'https';if(!d.getElementById(id)){js=d.createElement(s);js.id=id;js.src=p+"://platform.twitter.com/widgets.js";fjs.parentNode.insertBefore(js,fjs);}}(document,"script","twitter-wjs");</script>