Expertin gibt Tipps für erfolgreiche Prüfungen

© WWU - SP Zum Abspielen des Videos wird dieses von einem Webserver der Firma Go

© WWU - SP Zum Abspielen des Videos wird dieses von einem Webserver der Firma Google? LLC geladen. Dabei werden Daten an Google? LLC Übertragen. Google? Datenschutzerklärung Youtube Nutzungsbedingungen

Auch in diesem Jahr rückt mit dem nahenden Februar die Klausurenphase für viele Studierende der WWU näher. Dr. Carola Grunschel von der Arbeitseinheit Pädagogische Psychologie auf einige der Fragen und Themen, die Studierende auf Initiative der Pressestelle via Instagram gestellt haben - die Expertin gibt vor allem Tipps für eine erfolgreiche und stressgeminderte Klausurenphase.

So erklärt sie beispielsweise, wie ein idealer Lernort aussehen sollte und wo das Handy während des Lernens (nicht) liegen sollte. Außerdem führt sie aus, welche Rolle Pausen für das Lernen spielen und wie wesentliche Lerninhalte von unwesentlichen unterschieden werden. Als Expertin für Prokrastination (Aufschieben von Aufgaben) und Motivation gibt sie auch Hilfestellungen für den Fall, dass es mit dem Lernen nicht so recht funktionieren will oder Lernfrust aufkommt.

Weitere Tipps zum selbstregulierten Lernen und zur Prokrastination gibt es auf den Websites des Centrums für Lernen, Entwicklung und Beratung (Ce.LEB) sowie der Zentralen Studienberatung (ZSB) der WWU.

This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |