Erfolgreicher Start der vier Executive Masterstudiengänge

Im September 2012 nahmen mehr als 60 Studierende aus Liechtenstein, Deutschland, österreich, der Schweiz, Italien, Schweden, Finnland, Russland und Grossbritannien am Institut für Finanzdienstleistungen ein berufsbegleitendes Studium auf.

Die angehenden Steuer-, Rechtsund Finance-Experten erwartet in den kommenden drei Semestern ein spezialisiertes, praxisorientiertes und anspruchsvolles Programm, um den stetig steigenden Anforderungen und dem zunehmenden Wettbewerb gerecht zu werden. Im Executive Master of Laws (LL.M.) in International Taxation setzen sich die Studierenden insbesondere mit dem nationalen und internationalen Steuerrecht der Länder Deutschland, Liechtenstein, österreich und Schweiz, den zwischen diesen Ländern bestehenden Doppelbesteuerungsund Steuerinformationsabkommen sowie der internationalen Steuerplanung auseinander.

Die Studierenden im rechtswissenschaftlichen Studiengang Executive Master of Laws (LL.M.) im Gesellschafts-, Stiftungsund Trustrecht erwerben vertiefte Kenntnisse in der grenzüberschreitenden Nachfolgeund Vermögensplanung, die eine länderübergreifend qualifizierte, rechtliche Beratung ermöglichen. Der neu konzipierte und in englischer Sprache durchgeführte Executive Masterstudiengang Banking and Securities Law (LL.M.) behandelt ganzheitlich das europäische Finanzmarkt-, Bankund Wertpapierrecht unter Berücksichtigung des liechtensteinischen Rechts. Den Studierenden des ebenfalls erstmalig durchgeführten Executive Master of Business Administration (EMBA) in International Asset Management werden im Laufe des Studiengangs unter anderem Kenntnisse zur Funktionsweise der globalen Finanzmärkte sowie zu Investmentstrategien und alternativen Investments vermittelt.

Fachübergreifende Qualifikation
Die interdisziplinäre und fachübergreifende Ausund Weiterbildung ist ein gemeinsames Ziel aller Verantwortlichen der vier angebotenen Executive Masterstudiengänge. Dies wird vor allem durch die einzigartige Möglichkeit des kostenfreien Besuchs von Modulen der jeweils anderen Master-Studiengänge gewährleistet. Die Studierenden bearbeiten zudem gemeinsam konkrete grenzüberschreitende Fallstudien im Rahmen eines modularen Workshops. Darüber hinaus findet im Herbst 2013 eine einwöchige gemeinsame Studienreise nach Hongkong und Singapur statt.

Interdisziplinäre und fachübergreifende Ausund Weiterbildung: Die vier Executive Masterstudiengänge der Universität Liechtenstein sind erfolgreich gestartet.

This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |