Diplomverleihung Private Banking


11 Absolvent/innen des Diplomlehrgangs «Private Banking» an der Universität Liechtenstein haben am 16. November 2012 im Rahmen der Diplomverleihung ihren erfolgreichen Abschluss gefeiert.


Der Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, Bankund Finanzmanagement an der Universität Liechtenstein bietet bereits seit mehreren Jahren Weiterbildungsstudiengänge und -veranstaltungen an, um Interessierten die Möglichkeit zu bieten, sich fundierte fachliche Kompetenz in diesen Bereichen anzueignen. Praxisorientiert vermittelt der Lehrgang mit einer Studienzeit von drei Semestern die grundlegenden Fachkompetenzen hinsichtlich Portfolio und Asset Management, Steuern, Vermögensstrukturierung sowie Strategie, Unternehmensführung, Leadership, Vertrieb und Relationship Management im Private Banking und Wealth Management.

Am 16. November 2012 haben 11 Studierende aus Liechtenstein, der Schweiz und Deutschland bei der feierlichen Verleihung ihre Diplome entgegen genommen. Stellvertretend für die Universität Liechtenstein überreichten Studienleiter Mag. Manuel Dünser und Michael Hanke, Prorektor Lehre, den Absolventinnen und Absolventen ihre Urkunden und gratulierten mit den besten Wünschen für den weiteren beruflichen Weg.

Weitere Infos zum Diplomlehrgang «Private Banking» unter www.uni.li/finance


Studienleiter Mag. Manuel Dünser (links im Bild) und Michael Hanke, Prorektor Lehre (rechts), mit den Absolventen des Diplomlehrgangs «Private Banking».

Obere Reihe: Roubtsov Mark (CH), Celia Mosberger (CH), Sven Aichholzer (FL), Nicole Kressig (FL), Robert Wiedemann (D), Peter Jürg (CH), Isabelle Dietrich (FL), Michael Hanke
Untere Reihe: Mag. Manuel Dünser, Thomas Gerull (CH), Marinho Caminada (CH), Gerald Kleinecke (FL), Christoph Augsburger (FL)


(04.12.2012)


This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |