Die MHH trauert um Professor Reinhold E. Schmidt

    -     English
Schmidt. Copyright: MHH / Karin Kaiser

Schmidt. Copyright: MHH / Karin Kaiser

Dekan der Hannover Biomedical Research School und frühere Direktor der Klinik für Immunologie und Rheumatologie starb im Alter von 70 Jahren

Stand: 26. Januar 2022 Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) trauert um Reinhold E. Schmidt. Der langjährige Direktor der Klinik für Immunologie und Rheumatologie und Dekan der Hannover Biomedical Research School (HBRS) ist am 23. Januar 2022 im Alter von 70 Jahren gestorben. ,,Mit Reinhold E. Schmidt verliert die MHH einen großen, international angesehenen Immunologen und Rheumatologen, der sich zudem der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses verschrieben hatte", sagt MHH-Präsident Michael Manns.

Die Begeisterung für das Immunsystem packte ihn schon während seines Medizinstudiums in den siebziger Jahren in Bonn. Professor Schmidt, der seit 1980 an der MHH tätig war, leitete von 1995 an die Abteilung Klinische Immunologie und von 2007 bis zu seiner Emeritierung im Jahr 2020 die Klinik für Immunologie und Rheumatologie. Von 2004 bis 2021 war er zudem Leiter des Jeffrey Modell-Zentrums für Diagnose und Therapie von Immundefekten an der MHH. Darüber hinaus führte er seit 2003 als Gründungsdekan die HBRS, den organisatorischen Zusammenschluss aller an der MHH bestehenden Postgraduierten-Programme, Graduiertenkollegs und PhD-Programme. In der Exzellenzinitiative von Bund und Ländern war die Graduiertenschule der MHH als Vorbild für Deutschland im Bereich Life Science gefördert worden.

Reinhold E. Schmidt war mit Leib und Seele forschender Mediziner. Seine Forschungsschwerpunkte lagen in den Bereichen der Pathogenese und Therapie von rheumatischen und anderen Autoimmunerkrankungen, der angeborenen und sekundären Immundefekte sowie von HIV und AIDS. Sein Wirken wurde mit zahlreichen Preisen und Auszeichnungen geehrt. Professor Schmidt war unter anderem Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirates des Paul-Ehrlich-Institutes, Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirates der Forschungsinstitute des Bundesministeriums für Gesundheit, Mitglied der Nationalen Akademie der Wissenschaften - Leopoldina, Vorsitzender des IUIS Komitees für Klinische Immunologie (CIC) sowie Präsident des Stiftungsrates des Deutschen Rheumaforschungszentrums Berlin.


This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |