Bildungserlebnisse und Kunstgenuss mit dem Gasthörercard-Programm der Freien Universität Berlin

Auch in diesem Sommersemester können Interessierte mit einer GasthörerCard an Lehrveranstaltungen der Freien Universität Berlin teilnehmen. Die Hochschule bietet eine Gasthörerschaft in zwei Varianten an: Für eine Teilnahme am regulären Lehrangebot gibt es die GASTHÖRERCARD CLASSIC. Dieses Angebot kostet 160 Euro pro Semester und umfasst die Möglichkeit, an ausgesuchten Vorlesungen teilzunehmen, die auch Studierende besuchen. Das zweite buchbare Modell ist das ART-Programm. Das ART-Programm umfasst neben einzeln buchbaren ART-Kursen auch die Möglichkeit, einen Vortragswelten-Pass zu buchen, der Zugang bietet zu Online-Vorträgen und -Vortragsreihen im Umfang von 100 Unterrichtsstunden. Einzeln buchbar ist zudem der sogenannte KÜNSTLERINNEN-Pass, der die Teilnahme an einer Ringvorlesung mit 21 Online-Vorträgen über Bildhauerinnen und Künstlerinnen des 20. und 21. Jahrhunderts ermöglicht. Zu ergänzenden Angeboten, etwa Fremdsprachenkursen und Mensen ermöglicht die GasthörerCard CLASSIC ermäßigte Preise. Die Teilnahme an den GasthörerCard-Programmen steht Personen aller Bildungsabschlüsse offen.

Die GasthörerCard CLASSIC sowie der VORTRAGSWELTEN-PASS ermöglicht zudem Ermäßigungen oder Vergünstigungen bei Berliner Kultureinrichtungen der Kunst-, Theaterund Musikszene sowie universitätsnahe Einrichtungen wie das Collegium Musicum, die mit dem GasthörerCard-Programm kooperieren, darunter die Akademie der Künste, die Berlinische Galerie, das Bröhan-Museum, C/O Berlin, das Haus am Waldsee, das Haus der Kulturen der Welt , die Komische Oper Berlin, das Museum Barberini, der PalaisPopulaire, das Renaissance-Theater, das Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, der Rundfunkchor und der RIAS-Kammerchor sowie Young Euro Classic. Die Kultureinrichtungen tragen zur Vielfalt des Weiterbildungs-Programms bei.

Mit der Schüler-GasthörerCard haben auch junge Menschen der Klassenstufen 10 bis 13 die Möglichkeit, kostenfrei an Vorlesungen aller Fachgebiete teilzunehmen. Insbesondere gefördert wird hier der Besuch von mathematisch-naturwissenschaftlichen Veranstaltungen. Die Schüler-Gasthörer-Card ist kostenlos.


This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |