Bauen um zu inspirieren

Francis Kéré spricht am 21. Juli bei der Wissenschaftsmatinee im TUM-IAS.    And

Francis Kéré spricht am 21. Juli bei der Wissenschaftsmatinee im TUM-IAS. Andreas Heddergott /TUM

Francis Kéré wurde in Burkina Faso geboren. Nach seinem Architekturstudium in Berlin gründete er 2005 das Büro Kéré Architecture und lehrte unter anderem an der University of Wisconsin Milwaukee und der Harvard Graduate School of Design. Mit der Kéré Foundation, seiner eigenen Stiftung, engagiert er sich für die Umsetzung nachhaltiger Architektur in seiner Heimatregion. Seine innovativen Entwürfe verbinden traditionelle Materialien mit modernen Bautechniken. Ein wichtiges Anliegen von Francis Kéré ist es, mittels Architektur nicht nur sehr gut funktionierende Räume zu schaffen, sondern Menschen durch die Bauten zu inspirieren.

Wissenschaftsmatinee: ,,Werkbericht - Bauen um zu inspirieren"

am Sonntag, 21. Juli, um 11 Uhr

im Auditorium des TUM-IAS , Lichtenbergstrasse 2 a, 85748 Garching

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Veranstaltungen am TUM-IAS.


This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |