»Auf dem Weg zum Erinnerungsort«: Publikation zur NS-Geschichte der Bauhausstraße 11 erschienen

Buchcover (Foto: Held Weimar, Titelbild: Natalia Chávez Hoffmeister) -Version
Buchcover (Foto: Held Weimar, Titelbild: Natalia Chávez Hoffmeister) -Version

Im Februar 2024 hat der studentische LUCIA Verlag die Publikation »Auf dem Weg zum Erinnerungsort - Das Gebäude der NS-Medizinbürokratie in Weimar« veröffentlicht. Sie setzt sich mit der Geschichte und Gegenwart des ehemaligen sogenannten Ärztehauses als Knotenpunkt der lokalen und Überregionalen Medizingeschichte im Nationalsozialismus auseinander.

Wie kann heute der Weg zu einem Erinnerungsort gestaltet werden? Welche Rolle spielt das Gebäude in der Bauhausstraße 11 für die Erinnerungslandschaft Weimars? Der Band versammelt Texte aus der Geschichtsund Erinnerungsforschung sowie von Expert*innen lokaler Gedenkstätten und Erinnerungsorte. Sie sind Ergebnis des zweijährigen Forschungsund Vermittlungsprojektes »Die Geschichte der Bauhaustraße 11. Auf dem Weg zum Erinnerungsort«, der Fakultäten Medien unter Leitung der Professur Archivund Literaturforschung sowie Architektur und Urbanistik der Bauhaus-Universität Weimar. Gefördert wurde das Projekt von der Kassenärztlichen Vereinigung Thüringen. In dem Band sind ebenfalls Beiträge aus der Konferenz »Erinnern gestalten« veröffentlicht.

Mit der Neuerscheinung dokumentieren und reflektieren die interdisziplinär arbeitenden Herausgeber*innen die Erinnerungsarbeit auf dem Campus der Bauhaus-Universität Weimar und darüber hinaus. Die Beiträge von Historiker*innen, Medienwissenschaftler*innen, Urbanist*innen, Künstler*innen und Kunsthistoriker*innen verorten das Gebäude räumlich in Weimar und Thüringen sowie erinnerungspolitisch in einer seit Jahrzehnten erkämpften Landschaft des Gedenkens an nationalsozialistische Verbrechen. Dabei wird die Dringlichkeit deutlich, eine nachhaltige, eindeutige und trotzdem mehrdimensionale Form des Erinnerns zu entwickeln und zu gestalten.

Die Publikation ist erhältlich als Printversion im LUCIA Verlag sowie digital als Open-Access-Publikation in der Universitätsbibliothek der Bauhaus-Universität Weimar.

»Auf dem Weg zum Erinnerungsort - Das Gebäude der NS-Medizinbürokratie in Weimar«
Hrsg. von Julia Bee, Lilli Hallmann, Franziska Klemstein, Jannik Noeske

LUCIA Verlag Weimar, Februar 2024
ISBN 978-3-945301-72-2
Preis: 25,00 €

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des LUCIA Verlags: https://luciaverlag.de/shop/e­inzelpubli­kationen/a­uf-dem-weg­-zum-erinn­erungsort/

Hier gelangen Sie zur Open-Access-Publikation in der Universitätsbibliothek: https://e-pub.uni-weimar.de/opus­4/frontdoo­r/index/in­dex/start/­0/rows/10/­sortfield/­score/sort­order/desc­/searchtyp­e/simple/q­uery/Erinn­erungsort/­docId/6461

Link zum Video »Die Geschichte der Bauhausstraße 11 - Auf dem Weg zum Erinnerungsort«: https://vimeo.com/572955761