wire - kurze nachrichten

« ZURÜCK

Politik



Ergebnisse 1 - 50 von 347.


Medien - Politik - 17.08.2018
Vom verlorenen Vertrauen in die Medien
Wie der Kommunikationswissenschaftler Uwe Krüger gesellschaftliche Kommunikation und die Glaubwürdigkeit der Medien verbessern will Seine Thesen sorgen bis heute für Aufsehen, sie werden von Rechten u

Wirtschaft / Betriebswissenschaft - Politik - 10.08.2018

Verwaltung - Politik - 09.08.2018
Maria Wimmer gehört zu den 100 einflussreichsten Personen im Bereich Digital Government
Maria Wimmer gehört zu den 100 einflussreichsten Personen im Bereich Digital Government
Nun ist es amtlich: Maria A. Wimmer vom Institut für Wirtschaftsund Verwaltungsinformatik der Universität Koblenz-Landau zählt zu den weltweit 100 einflussreichsten Personen im Bereich Digital Government 2018.

Politik - Sozialwissenschaften - 09.08.2018
Studie: SPD gewann 2017 erstmals seit 1990 Mitglieder hinzu und bleibt Deutschlands stärkste Partei / auch alle Oppositionsparteien legten zu / Zahl der Parteimitglieder insgesamt erstmals seit 1990 deutlich gestiegen
Die SPD hat einer Studie des Politologen Oskar Niedermayer von der Freien Universität Berlin zufolge im Jahr 2017 ihren Vorsprung als mitgliederstärkste Partei ausgebaut und erstmals seit 1990 einen Zuwachs verzeichnet.

Politik - Recht / Forensik - 02.08.2018
Vortrag über die Krise der liberalen Weltordnung
Nächster Termin der ‘Goethe Lectures Offenbach' des Exzellenzclusters ‘Die Herausbildung normativer Ordnungen' und der Stadt Offenbach am 15. August 2018 im Klingspor Museum FRANKFURT/OFFENBACH.

Geschichte / Archeologie - Politik - 27.07.2018
Frieden gewinnen - Das Ende des Ersten Weltkriegs zwischen Geschichte, Erinnerung und gegenwärtigen Herausforderungen
Das Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren, seine Folgen und seine Bedeutung für die Gegenwart stehen im Mittelpunkt einer internationalen Konferenz am 11. und 12. Oktober 2018 im Auswärtigen Amt.

Literatur / Linguistik - Politik - 11.07.2018

Sozialwissenschaften - Politik - 22.06.2018
Amina Mama übernimmt Angela Davis-Gastprofessur
FRANKFURT. Prof. Amina Mama übernimmt in diesem Jahr die Angela Davis Gastprofessur am Cornelia Goethe Centrum.

Geschichte / Archeologie - Politik - 18.06.2018

Politik - Sozialwissenschaften - 18.06.2018

Politik - Sozialwissenschaften - 11.06.2018

Sozialwissenschaften - Politik - 04.06.2018

Sozialwissenschaften - Politik - 17.05.2018
Spirale des Verlusts individueller Privatheit
Spirale des Verlusts individueller Privatheit
Dr. Andreas Mühlichen promovierte an der Universität Bonn über digitale Medien und Privatsphäre Soziale Medien, Online-Handel und der ,,Kampf gegen den Terror" machen die Nutzer immer gläserner.

Religionen - Politik - 16.05.2018
Islam im Abseits? Eine Antwort auf Alexander Dobrindt aus islamwissenschaftlicher Perspektive
Die Provokation war wohl kalkuliert und hat schnell die erwartete politische Reaktion hervorgerufen. Nachdem CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt scharf eine „aggressive Anti-Abschiebe-Industrie“ kritisiert hat, greift er jetzt sogenannte „Abschiebe-Saboteure“ an.

Sozialwissenschaften - Politik - 27.04.2018

Geschichte / Archeologie - Politik - 25.04.2018
Vom Herrscherkult der Ptolemäer
Vom Herrscherkult der Ptolemäer Historische Quellen sollen mehr über das Verhältnis von Herrschern und Untertanen verraten Historiker der Universitäten Leipzig und Halle untersuchen in einem gerade g

Sozialwissenschaften - Politik - 24.04.2018

Literatur / Linguistik - Politik - 18.04.2018
Scherer-Preis 2018 geht an Annika Hildebrandt
Die Literaturwissenschaftlerin Annika Hildebrandt wird für ihre an der Humboldt-Universität zu Berlin vorgelegte Dissertation mit dem Scherer-Preis 2018 ausgezeichnet.

Umwelt - Politik - 17.04.2018
,,Herausforderung für die Weltgesellschaft
,,Herausforderung für die Weltgesellschaft"
Welchen Einfluss hat Wissenschaft auf Politik? Welche Rolle spielt sie für die öffentliche Meinung? Kann man der Wissenschaft vertrauen? Diese Fragen standen im Zentrum der Auftaktveranstaltung zum zweiten Quartal des Jubiläumsjahrs der Universität Bonn.

Sozialwissenschaften - Politik - 16.04.2018
,,Feminismen aus dem Globalen Süden"
FRANKFURT. Kann Feminismus tragfähige Antworten auf die Krisen des 21. Jahrhunderts geben? Dieser Frage geht die neue Vortragsreihe „Feminismen aus dem Globalen Süden“ nach - und richtet den Blick besonders auf den Süden der Erdkugel.

Politik - Sozialwissenschaften - 16.04.2018
"Fremde im eigenen Land?" - Projekt "PoliLab" untersucht gesellschaftliche Identitäten in Zeiten der Zuwanderung
"Fremde im eigenen Land?" - Projekt "PoliLab" untersucht gesellschaftliche Identitäten in Zeiten der Zuwanderung Wie verändern sich die Vorstellungen gemeinschaftlicher Identität durch den Zuzug von Migrationsgruppen?

Geschichte / Archeologie - Politik - 12.04.2018

Politik - Sozialwissenschaften - 04.04.2018

Politik - 04.04.2018
An den Rändern der Sprache
An den Rändern der Sprache
Ringvorlesung über Rand-, Grenzund Übergangsphänomene in der Sprache Ohne Sprache keine Kommunikation – das lernt bereits jedes Kind im Grammatikunterricht.

Politik - Pädagogik - 05.03.2018
Erste deutsche Migrantenwahlstudie: Wie Einwanderer und ihre Kinder wählen
Politikwissenschaftler der Universität zu Köln und der Universität Duisburg-Essen (UDE) gingen in einer Studie erstmals der Frage nach, für welche Partei sich die Einwanderer und ihre Kinder aus der

Politik - 20.02.2018

Geschichte / Archeologie - Politik - 14.02.2018
,,Die Deutschen und ihre Nation"
FRANKFURT/BAD HOMBURG. Was bedeutet der Begriff der Nation für die Deutschen, und wie hat sich dieser im Lauf der Jahrhunderte verändert? Darüber schreibt Prof. Andreas Fahrmeir, Historiker an der Goethe-Universität, in seinem jüngsten Buch „Die Deutschen und ihre Nation.

Sozialwissenschaften - Politik - 05.02.2018

Medizin / Pharmakologie - Politik - 16.01.2018

Politik - Wirtschaft / Betriebswissenschaft - 12.01.2018