wire - kurze nachrichten

« ZURÜCK

Geowissenschaften



Ergebnisse 1 - 50 von 610.
1 2 3 4 5 ... 13 Nächste »


Umwelt - Geowissenschaften - 17.06.2019

Veranstaltung - Geowissenschaften - 21.05.2019
Nacktfarne und Mammutbäume im Goldfuß-Museum
Nacktfarne und Mammutbäume im Goldfuß-Museum
Rheinische Pflanzenfossilien aus 400 Millionen Jahren Erdgeschichte: Ausstellung über Bürgerwissenschaftler ab dem 28. Mai 2019 bis 30. April 2020 Nach erfolgreicher digitaler Erschließung der Sammlung Goßmann zeigt das Goldfuß-Museum der Universität Bonn ab dem 28. Mai 2019 Fundstücke aus 400 Millionen Jahren Erdgeschichte des Rheinlands.

Geowissenschaften - 20.05.2019
Unterstützung für Göttinger Geowissenschaften
Unterstützung für Göttinger Geowissenschaften
Software-Spende ermöglicht geologische Modellierung von Gesteinsschichten (pug) Unterstützung für die Göttinger Geowissenschaften: Eine neue Software ermöglicht Forschenden und Studierenden der Unive

Umwelt - Geowissenschaften - 18.04.2019
Moderne Klimaforschung: Vorträge zum neuesten Stand der Wissenschaft am 26. April
Die hinter unserem Klima stehenden Prozesse zu erkennen und sie für bessere Vorhersagen zu modellieren ist das Thema des 13.

Umwelt - Geowissenschaften - 12.04.2019
,,Wettertechnisch so ziemlich am schlimmsten Ort der Erde
,,Wettertechnisch so ziemlich am schlimmsten Ort der Erde"
Mit Wind, Kälte und Wellen kämpft zurzeit Privatdozent Dr. Michael E. Weber vom Institut für Geowissenschaften und Meteorologie der Universität Bonn im Scotia Meer.

Geowissenschaften - 04.04.2019
Verdrängung auf angespannten Wohnungsmärkten. Das Beispiel Berlin
Experten und Buchveröffentlichung zur aktuellen Debatte um den Wohnungsmarkt Die Stadt Berlin wächst seit Jahren stetig, der Wohnraum ist allerdings knapp und teuer.

Informatik / Telekom - Geowissenschaften - 26.03.2019

Geowissenschaften - 11.03.2019
Das Erdwerk von Wellie
Das Erdwerk von Wellie
Göttinger Wissenschaftler erforscht mit Studierenden Zentralplatz der Jungsteinzeit (pug) Das Erdwerk von Wellie bei Nienburg ist ein zentraler Platz der Jungsteinzeit - erst im vergangenen Jahr wurde die Anlage entdeckt.

Umwelt - Geowissenschaften - 15.01.2019

Biowissenschaften - Geowissenschaften - 14.01.2019
Fossillagerstätte ist weitaus reichhaltiger als gedacht
Fossillagerstätte ist weitaus reichhaltiger als gedacht
Paläontologe der Universität Bonn analysiert Funde aus dem niederländischen Winterswijk Dass ein Steinbruch nahe dem niederländischen Winterswijk ein Eldorado für Fossilienfreunde ist, ist schon lange bekannt.

Geowissenschaften - Biowissenschaften - 14.01.2019

Geowissenschaften - Geschichte / Archeologie - 07.01.2019
Ein Sehnsuchtsort am Rande Europas
Ein Sehnsuchtsort am Rande Europas
41° 54' Nord, 40° 22' Nord, 23° 00' Ost, 26° 37,5' Ost: Wo die meisten Menschen dürre Koordinaten sehen, versteckt sich für Hermann Mattes vom Institut für Landschaftsökologie und Cay Lienau vom Institut für Geographie der WWU ein Sehnsuchtsort.

Umwelt - Geowissenschaften - 05.12.2018
Aus der Erdgeschichte für den Klimawandel lernen
Aus der Erdgeschichte für den Klimawandel lernen
Der Geologe Nikolaus Froitzheim von der Universität Bonn zum Weltklimagipfel in Katowice Beim Weltklimagipfel der Vereinten Nationen in Katowice (Polen) verhandeln Vertreter von rund 200 Staaten noch

Geowissenschaften - Hochschulrankings - 21.11.2018
Fürsprecher bedrohter Inselstaaten
Fürsprecher bedrohter Inselstaaten
Carl-Friedrich Schleussner kämpft um ein halbes Grad mehr Klimaschutz Der Klimaphysiker Carl-Friedrich Schleussner ist Wissenschaftler und Politikberater in einem. In beiden Rollen stehen die kleinen Inselstaaten, die von den Folgen des Klimawandels besonders betroffen sind, im Fokus seiner Arbeit. Denn: ,,Ob Meeresspiegel oder Tropenstürme, die kleinen Inseln spüren die Folgen des Klimawandels bereits heute", sagt der Arbeitsgruppenleiter des Integrativen Forschungsinstitut zu Transformationen von Mensch-Umwelt-Beziehungen (IRI THESys) der Humboldt-Universität zu Berlin (HU).

Geowissenschaften - 21.11.2018

Geschichte / Archeologie - Geowissenschaften - 21.11.2018
Hitzewellen, Schneestürme, Nebelschwaden... zwischen zwei Buchdeckeln
Tagung ,,Literarische Meteorologie / Meteopoetologie" am 29. und 30. November an der Freien Universität Wetterphänomene in Erzählungen, ihre meteorologische Beschreibung und symbolische

Umwelt - Geowissenschaften - 31.10.2018

Geowissenschaften - Informatik / Telekom - 29.10.2018
Digitale Geographien
Die Erfindung der Dampfmaschine ließ die Welt schrumpfen: Plötzlich konnten Menschen und Waren zuvor unüberwindlich erscheinende Distanzen mühelos meistern.

Umwelt - Geowissenschaften - 23.08.2018
Tagung GeoBonn: Klimaforscher Mojib Latif referiert
Zu einem öffentlichen Abendvortrag lädt die Deutsche Geologische Gesellschaft im Rahmen ihrer Jahrestagung GeoBonn 2018 ein. Am Montag, 3. September, um 18:30 Uhr referiert der bekannte Klimaforscher Mojib Latif von der Universität Kiel im Hörsaal 10 des Universitäts-Hauptgebäudes. Der Titel seines Beitrags lautet "Herausforderung Klimawandel".

Biowissenschaften - Geowissenschaften - 13.07.2018
Erdmittelalter: Neustart nach ökologischer Katastrophe
Erdmittelalter: Neustart nach ökologischer Katastrophe
Rund 100 Paläontologen diskutieren beim Mesozoikum-Symposium an der Universität Bonn Das Mesozoikum (Erdmittelalter) umfasst den Zeitraum vor etwa 252 bis 66 Millionen Jahren.

Biowissenschaften - Geowissenschaften - 27.06.2018
Gefährliche Reptilien
Gefährliche Reptilien
Krokodilangriffe steigen in Südostasien einer Studie zufolge an, seit die Tiere unter Naturschutz stehen Der südostasiatische Inselstaat Osttimor hat ein Problem mit Krokodilen.

Wirtschaft / Betriebswissenschaft - Geowissenschaften - 27.06.2018

Veranstaltung - Geowissenschaften - 21.06.2018

Veranstaltung - Geowissenschaften - 15.06.2018
Die Uni lädt zum Campusfestival
Wissenschaft zum Anfassen, Experimente zum Mitmachen, eine faszinierende Chemie-Show und ein buntes Bühnenprogramm: Das und anderes mehr erwartet die Besucher des Uni-Campusfestivals am 8. Juli auf dem Hubland-Campus.

Biowissenschaften - Geowissenschaften - 15.06.2018
Ausgestorbene Meeressaurier waren warmblütig
Ausgestorbene Meeressaurier waren warmblütig
Studie der Uni Bonn bestätigt, dass diese Eigenschaft nicht nur bei Vögeln und Säugern entstanden ist Die so genannten Plesiosaurier - bis zu 15 Meter lange Meeressaurier - waren vermutlich warmblütig.

Geowissenschaften - 31.05.2018

Astronomie / Weltraum - Geowissenschaften - 16.05.2018

Geowissenschaften - 15.05.2018

Geowissenschaften - Astronomie / Weltraum - 12.05.2018
,,Ein Bild sagt mehr als tausend Worte"
Patrick Hostert ist zum zweiten Mal ins US-Landsat-Programm berufen worden - es nimmt die Erde von oben auf Dass Patrick Hostert einmal ins Wissenschaftsteam der wichtigsten Erdbeobachtungsmission de

Gesundheit - Geowissenschaften - 08.05.2018

Hochschulrankings - Geowissenschaften - 08.05.2018

Gesundheit - Geowissenschaften - 26.04.2018

Umwelt - Geowissenschaften - 20.03.2018
Globaler Klimawandel - ein Themenabend, der keinen kalt ließ
Globaler Klimawandel - ein Themenabend, der keinen kalt ließ
Von der Erwärmung der Erde vor etwa 15.000 Jahren bis zur Sturzflut in Wachtberg im Jahr 2016: Das Klima verändert sich stetig, es ist variabel.

Veranstaltung - Geowissenschaften - 27.02.2018

Karriere - Geowissenschaften - 19.02.2018

Geowissenschaften - 16.02.2018
Die Sieger von Jugend forscht an der Uni Bonn
Die Sieger von Jugend forscht an der Uni Bonn
Sechs erste Preise. 66 Jungforscher stellen ihre Projekte beim Regionalwettbewerb Bonn/Köln vor Wie wichtig ist die Wasserqualität für die Pflanzenzüchtung?

Geowissenschaften - 01.02.2018

Physik - Geowissenschaften - 16.01.2018
1 2 3 4 5 ... 13 Nächste »