10 Jahre Bonner Universitätsstiftung

Bonner Universitätsstiftung 
                 Das Logo der Bonner Universitätsst

Bonner Universitätsstiftung Das Logo der Bonner Universitätsstiftung.



Die Bonner Universitätsstiftung wird zehn Jahre alt. Seit einem Jahrzehnt ist sie ein Reservoir für Geldzuwendungen, die der Forschung und der Lehre an der Universität zugutekommen. Die Stiftung unterstützt Studierende mit Stipendien und Wissenschaftler verschiedener Qualifikationsstufen mit Mitteln für Forschungsprojekte und Fachliteratur. Am Mittwoch, 19. Juni, wird die Universität Bonn das Jubiläum mit einer Feier in den Botanischen Gärten würdigen: Die Medien sind zur Berichterstattung eingeladen.


Die Bonner Universitätsstiftung bündelt seit einem Jahrzehnt vielfältiges Engagement für Wissenschaft und Universität. Die Stiftung verfolgt ausschließlich gemeinnützige und mildtätige Zwecke. Unter dem Motto ,,Menschen fördern. Ideen verwirklichen. Zukunft stiften" unterstützt sie Forschung und Lehre durch Stipendien, Forschungsgelder, Zuschüsse für Promotionsreisen sowie durch Finanzmittel für die Anschaffung von Fachbüchern, Laborausstattung und Forschungsgeräte.

Den Grundstein für das finanzielle Engagement legen dabei private Förderer, Stifter und Unternehmen. Als rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts nimmt die Bonner Universitätsstiftung Geldzuwendungen für die Universität Bonn an. Dabei versteht sie sich nicht allein als Verwaltungsinstrument, sondern hat es sich zur Aufgabe gemacht, weitere Mittel einzuwerben und die Zukunft der Universität mitzugestalten. Heute sind 22 Stiftungsfonds, vier Treuhandstiftungen und vier Sammlungen unter dem Dach der Bonner Universitätsstiftung vereint. Die Schwerpunkte ihrer Stiftungszwecke liegen in vier Förderbereichen: der Vergabe von Stipendien und Preisen und der Förderung von Projekten sowie der Forschung an der Universität Bonn.


This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |