News from the Lab (news.myScience.ch)

  • News from the Lab’ is a selection of scientific works that are significant or interesting for a broad readership. 
  • The selection of news is made by the team of myScience.ch. There is no right to be published or automatic publishing.
  •  RSS Feeds (Add this page to your bookmarks)
« ZURÜCK

Informatik/Telekom



Ergebnisse 1 - 20 von 109.


Politik - Informatik / Telekom - 12.10.2018
Hessisches TV-Duell per App bewerten
Am 17. Oktober trifft der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier im TV-Duell auf seinen Herausforderer Thorsten Schäfer-Gümbel von der SPD. Wie der politische Schlagabtausch im Vorfeld der Landtagswahlen vom Fernsehpublikum aufgenommen wird, können Zuschauer in Echtzeit bewerten: Mit einer App, die an der Universität Koblenz-Landau entwickelt wurde.

Informatik / Telekom - 25.09.2018
Science of Intelligence (SCIoI)
Im Mittelpunkt von Science of Intelligence, einem gemeinsamen Exzellenzcluster der Technischen Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin, steht ein besseres Verständnis von Intelligenz in all ihren Facetten: Welche fundamentalen Gesetze und Prinzipien liegen unterschiedlichen Formen von Intelligenz zugrunde - sei es künstliche, individuelle oder kollektive Intelligenz?

Informatik / Telekom - Umwelt - 24.09.2018
Der schnellste Supercomputer Deutschlands
Der schnellste Supercomputer Deutschlands
Experimente und Simulationen produzieren oft riesige Datenmengen. Mit dem neuen Höchstleistungsrechner SuperMUC-NG des Leibniz-Rechenzentrums (LRZ) in Garching steht Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Technischen Universität München (TUM) zur Bewältigung der Datenflut nun der derzeit schnellste Rechner Deutschlands zur Verfügung.

Medizin / Pharmakologie - Informatik / Telekom - 14.08.2018
Wikipedia für medizinische Formulare: Ein Expertenteam entwickelt ein Online-Portal mit Standards für Patientenakten und Studien
Bitte freimachen: Wer als Patient eine ärztliche Praxis oder Klinik betritt, muss sich entblättern - auch in Hinsicht auf die eigene und familiäre Vorgeschichte. Welche Krankheiten wurden überstanden? Welche Leiden sind chronisch? Welche Beschwerden plagen im Moment? Und litt die Großmutter väterlicherseits vielleicht an einer Herzschwäche? Kaum ein medizinisches Detail, das nicht in oft ellenlangen Fragebögen oder in Arztgesprächen erfasst wird.

Mathematik - Informatik / Telekom - 13.08.2018
Chip für den schnellsten Superrechner
Chip für den schnellsten Superrechner
Die Weltrangliste der schnellsten Superrechner führt zurzeit ,,Summit" am Oak Ridge National Laboratory in den USA an.

Informatik / Telekom - Biowissenschaften - 19.07.2018
Neue Trainingsplattform für die Analyse von Big Data
Das Projekt Galaxy Europe hat eine Infrastruktur mit Online-Tutorials für Lebenswissenschaftler eingerichtet Studien zufolge arbeiten mehr als 95 Prozent der Forscherinnen und Forscher in den Lebenswissenschaften schon jetzt mit Big Data oder planen, dies zu tun - aber mehr als 65 Prozent geben an, nur minimale Kenntnisse in Bioinformatik und Statistik zu haben.

Informatik / Telekom - Innovation / Technologie - 11.07.2018
Was macht Kooperationen erfolgreich?
Was macht Kooperationen erfolgreich?
Kooperationen spielen in der Wissenschaft und im Bereich Innovation eine große Rolle. Wie genau entstehen erfolgreiche Netzwerke und was macht sie aus? Informatiker der Universität Würzburg erforschen dies - in einem Verbundprojekt. Cluster werden gebildet, Partnerschaften eingegangen, Verbünde geschmiedet: Immer mit dem Ziel, ein Forschungsvorhaben möglichst gut durchzuführen.

Informatik / Telekom - 10.07.2018
Auge in Auge mit winzigen Fischen
Auge in Auge mit winzigen Fischen
Neurowissenschaftler stellen selbst entwickeltes Programm für Verhaltensstudien an Fischen frei zur Verfügung . Zebrafische gehören erst seit kurzem zu den wichtigsten Tiermodellen der neurowissenschaftlichen Forschung. Laboreinrichtung und Software zur Analyse ihres Verhaltens sind daher oft extrem spezialisiert und teuer.

Literatur / Linguistik - Informatik / Telekom - 27.06.2018
Literatur digital erforschen
Neues Schwerpunktprogramm der Deutschen Forschungsgemeinschaft: Es zielt darauf ab, die digitale Erforschung von Literatur weiter voranzubringen. Koordiniert wird es an der Universität Würzburg. Im Jahr 2013 brachte die Harry-Potter-Autorin Joanne K. Rowling unter dem Pseudonym Robert Galbraith die Kriminalgeschichte ,,The Cuckoo's Calling" heraus.

Umwelt - Informatik / Telekom - 25.06.2018
Weltoffen, international, innovativ
Weltoffen, international, innovativ
Villa Hammerschmidt: Bundespräsident würdigt Nachhaltigkeitsprojekte der Uni Bonn beim Tag der offenen Tür Für sie war es der erste Tag der offenen Tür in Bonn: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Ehefrau Elke Büdenbender luden am Sonntag zu einem Sommerfest in den Garten der Villa Hammerschmidt.

Informatik / Telekom - 13.06.2018
Computerprogramm schaut fünf Minuten in die Zukunft
Computerprogramm schaut fünf Minuten in die Zukunft
An der Universität Bonn entwickelte Software kann künftige Handlungen treffsicher vorhersagen Informatiker der Universität Bonn haben eine Software entwickelt, die ein paar Minuten in die Zukunft blicken kann: Das Programm lernt zunächst aus Videosequenzen die typische Abfolge von Aktionen, etwa beim Kochen.

Informatik / Telekom - Mathematik - 28.05.2018
Schwarze Löcher aus dem Exacomputer
FRANKFURT. Schwarze Löcher bergen auch nach der direkten Messung der Gravitationswellen noch viele Geheimnisse. Was passiert, wenn zwei Schwarze Löcher miteinander verschmelzen oder Sterne mit einem Schwarzen Loch zusammenstoßen? Das haben Forscher der Goethe-Universität und des Frankfurt Institute for Advanced Studies (FIAS) nun mit einer neuartigen numerischen Methode simuliert.

Informatik / Telekom - Elektrotechnik - 25.05.2018
Cyber Valley zieht Forschungsgruppenleiter aus aller Welt an
Forschungskooperation auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz nimmt Fahrt auf Stuttgart/Tübingen - Das Cyber Valley wächst um zehn neue Forschungsgruppen, die an der Weltspitze der Forschung im Bereich künstliche Intelligenz stehen. Die Gruppen erhalten eine umfangreiche wissenschaftliche Ausstattung und werden von jungen Spitzenforschern geleitet, die in einem hoch selektiven Auswahlverfahren aus aller Welt rekrutiert wurden.

Chemie - Informatik / Telekom - 24.05.2018
TRR 146 "Multiskalen-Simulationsmethoden für Systeme der weichen Materie" zwischen Johannes Gutenberg-Universität Mainz, TU Darmstadt und Max-Planck-Institut für Polymerforschung um weitere vier Jahre verlängert  
TRR 146 "Multiskalen-Simulationsmethoden für Systeme der weichen Materie" zwischen Johannes Gutenberg-Universität Mainz, TU Darmstadt und Max-Planck-Institut für Polymerforschung um weitere vier Jahre verlängert Seit seiner Gründung vor vier Jahren hat sich der Sonderforschungsbereich/Transregio (TRR) "Multiskalen-Simulationsmethoden für Systeme der weichen Materie" zu einem international sichtbaren Zentrum entwickelt.

Informatik / Telekom - 03.05.2018
Multimedial durchs Jubiläumsjahr
Multimedial durchs Jubiläumsjahr
TUM im Jubiläumsjahr, Campus Zu ihrem 150. Geburtstag gibt die TUM unterhaltsame Einblicke ins Abenteuer Wissenschaft - multimedial auch für unterwegs: Die App ,,TUM interaktiv" bietet mit Simulationen und Spielen einen Streifzug durch die Forschung. Das neue Filmporträt der TUM zeigt, wie hier täglich an den Herausforderungen der Gesellschaft gearbeitet wird.

Medizin / Pharmakologie - Informatik / Telekom - 02.05.2018
Doppelspitze der Zentralbibliothek für Medizin komplett
Seit dem 1. Mai 2018 ist Dietrich Rebholz-Schuhmann Wissenschaftlicher Leiter der Zentralbibliothek für Medizin (ZB MED) - Informationszentrum Lebenswissenschaften. Zugleich hat er seine Tätigkeit als Professor für Informationserschließung, -aufbereitung und -versorgung an der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln aufgenommen.

Physik / Materialwissenschaft - Informatik / Telekom - 16.04.2018
Können Rechenmaschinen schneller sein als Supercomputer?
Wissenschaftsteam der Freien Universität und der University of British Columbia aus Kanada veröffentlicht Studie über Quantensimulatoren Können Rechenmaschinen mächtiger sein als klassische Computer? Wissenschaftler der Freien Universität Berlin und der kanadischen University of British Columbia haben diese Hypothese dem experimentellen Prüfstand ein Stück näher gebracht.

Informatik / Telekom - Umwelt - 16.04.2018
Virtuelle Kontaktlinse für Radarsatelliten
Virtuelle Kontaktlinse für Radarsatelliten
Radarsatelliten liefern Daten, mit denen sich der Meeresspiegel und die ozeanischen Strömungen kartieren lassen. An den Stellen, wo Eis die Meere bedeckt, sind die Radaraugen bisher allerdings blind. Forscher und Forscherinnen der Technischen Universität München (TUM) haben eine neue Analysemethode entwickelt, die dieses Problem löst. Ein Abschmelzen der polaren Eisschilde hätte dramatische Folgen: Der Meeresspiegel würde weltweit um mehrere Meter ansteigen, Hunderte Millionen Menschen, die nahe der Küsten leben, wären betroffen.

Informatik / Telekom - Innovation / Technologie - 21.03.2018
SCHUFA und Universität Tübingen kooperieren bei KI-Forschung
Neue ,,Industry on Campus"-Professur zur anwendungsorientierten Grundlagenforschung in den Bereichen Data Science und Analytics Die SCHUFA Holding AG und die Universität Tübingen werden künftig bei der Erforschung der Künstlichen Intelligenz zusammenarbeiten. Am Dienstag unterzeichneten die Kooperationspartner einen Vertrag über gemeinsame Forschungsaktivitäten in den Feldern Data Science und Data Analytics.

Astronomie / Weltraum - Informatik / Telekom - 15.03.2018
Startschuss für Galaxy Europe
Open-Source-Plattform bietet Service für die Analyse großer Datenmengen in den Lebenswissenschaften Der neue Server usegalaxy.eu hat anlässlich einer Konferenz an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg offiziell den Betrieb aufgenommen. Galaxy ist eine Open-Source-Plattform für die Analyse von Big Data in den Lebenswissenschaften, die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler über einen Internetbrowser benutzen können.