Wer tanzt, ist weniger neurotisch

Tänzer und Tänzerinnen sind offener, verträglicher und weniger neurotisch als Menschen, die nicht tanzen.

Sowohl Hobbyals auch Profi-Tänzer und Tänzer innen sind weniger neurotisch als Menschen, die nicht tanzen. Das belegen Studienergebnisse unter der Leitung des Max-Planck-Instituts für empirische Ästhetik in Frankfurt am Main. Tanzende zeigten ein hohes Maß an Offenheit sowie Extravertiertheit. Aber auch die Tanzform entscheidet.

-Sagmir, wie Du tanzt und ich sag- Dir, wer Du bist!-, singt die deutsche Popmusikerin Frida Gold und spricht Wahres. ...

account creation

TO READ THIS ARTICLE, CREATE YOUR ACCOUNT

And extend your reading, free of charge and with no commitment.