Stickstoffumverteilung steigert Ernährungssicherheit und Nachhaltigkeit

Maisanbau ohne Stickstoffgabe in Selwana, Limpopo Foto: Reimund Rötter
Maisanbau ohne Stickstoffgabe in Selwana, Limpopo Foto: Reimund Rötter


Internationales Forschungsteam berechnet optimalen weltweiten Einsatz von Stickstoffdünger


Stickstoff als Dünger bestimmt neben Wasser maßgeblich die Pflanzenerträge und damit die Ernährungssicherheit der Menschen. Allerdings ist der Stickstoffverbrauch in der Landwirtschaft weltweit sehr ungleich verteilt: Reiche Länder nutzen tendenziell zu viel Stickstoffdünger, was Gewässer verschmutzt und die Artenvielfalt verringert. Im Globalen Süden dagegen fehlt es an Stickstoff für ausreichende Ernten. ...
account creation

TO READ THIS ARTICLE, CREATE YOUR ACCOUNT

And extend your reading, free of charge and with no commitment.