Krähen kennen den Wert ihrer Werkzeuge

Neukaledonische Krähe mit Hakenwerkzeug. © James St Clair
Neukaledonische Krähe mit Hakenwerkzeug. © James St Clair

Die Vögel bewahren effektive und schwer herzustellende Werkzeuge besonders sicher auf

Genau wie Menschen sind neukaledonische Krähen besonders vorsichtig im Umgang mit ihren wertvollsten Werkzeugen. Das zeigt eine neue Studie von Forschern der Universität St Andrews und des Max-Planck-Instituts für Verhaltensbiologie in Konstanz. Die Ergebnisse zeigen, dass Krähen komplexe und effiziente Werkzeuge für die Nahrungssuche eher für den späteren Gebrauch aufbewahren als einfachere Werkzeuge.

Neukaledonische Krähen verwenden verschiedene Arten von Werkzeugen, um Beute aus Baumhöhlen und anderen Verstecken zu angeln. Während sie ihre Werkzeuge bei der Nahrungssuche fest im Schnabel halten, müssen sie sie zum Fressen wieder ablegen. ...

account creation

TO READ THIS ARTICLE, CREATE YOUR ACCOUNT

And extend your reading, free of charge and with no commitment.