kindergeld

kindergeld

Hier finden Sie die wichtigsten Punkte zum Thema Kindergeld in Kürze zusammengefasst. Für weiterführende Informationen und spezielle Fragen für Ausländer in Deutschland beachten Sie die aufgeführten Links.

  • Sie haben als in Deutschland lebender Ausländer einen Anspruch auf das deutsche Kindergeld, wenn Sie über die entsprechende Niderlassungserlaubnis verfügen. Ausländer aus den EU/EWR-Staaten sind wegen dem Freizügigkeitsabkommen auch ohne Aufenthaltserlaubis kindergeldberechtigt. In beiden Fällen muss aber ein tatsächlicher Wohnsitz in Deutschland nachgewiesen werden.
  • Kindergeldberechtigt sind Ihre leiblichen Kinder, adoptierte Kinder oder Stiefkinder, wenn diese in Ihrem Haushalt leben.
  • Kindergeld wird regulär für alle Kinder bis zum 18. Lebensjahr bezahlt. Wenn Ihr Kind sich in einer Ausbildung oder im Studium befinden , bekommen Sie für Ihr Kind bis zum 25. Lebensjahr Kindergeld gezahlt.
  • Für das 1. und 2. Kind erhalten Sie jeweils 192.- Euro, für das 3. Kind 198.- Euro und ab dem 4. Kind 223.- Euro pro Monat.

Wichtige Links