Informatikerin/ Informatiker (m/w/d, bis E 13 TV-L, 80%)

Published
Closing Date
WorkplaceTübingen, Baden-Württemberg, Germany
Category
Position
Uni-Tübingen

Universitätsbibliothek

Bewerbungsfrist: 01.08.2024

Innovativ. Interdisziplinär. International - Die Eberhard Karls Universität zählt zu den Spitzenuniversitäten Deutschlands und will durch exzellente Forschung und Lehre Lösungen für die Herausforderungen der Zukunft in einer globalisierten Gesellschaft finden. Die Universitätsbibliothek Tübingen ist für die Informationsversorgung der rund 500 Professoren und über 28.000 Studierenden verantwortlich. Gemeinsam mit dem Rechenzentrum entwickelt sie Informationsdienstleistungen für Studium, Lehre und Forschung.

Die Universitätsbibliothek sucht zum 01.10.2024 oder später eine/n

Informatikerin / Informatiker (m/w/d, bis TV-L E 13, 80%, befristet)

Im Rahmen des gemeinsam mit dem Lehrstuhl Prof. Patzold, Mittelalterliche Geschichte, durchgeführten DFG-Projekts ,,Namen, Personen und Personengruppen des Mittelalters" (NPPM, ?url=https%3A%2F%2Fnppm.ub.uni-tuebingen.de%2F&module=jobs&id=198337" target="_blank" rel="nofollow">?url=https%3A%2F%2Fnppm.ub.uni-tuebingen.de%2F&module=jobs&id=198337" target="_blank" rel="nofollow">https://nppm.ub.uni-­tuebingen.de/ ) werden zwei bestehende Datenbanken für die Mittelalterforschung (Mediävistik) zusammengeführt, optimiert und konsolidiert sowie für die Fachöffentlichkeit frei zu- gänglich gemacht werden. Sie übernehmen Aufgaben innerhalb des Projekts und kooperieren hierbei eng mit den Stakeholdern aus der Wissenschaft und den IT-Mitarbeiter*innen der Universitätsbibliothek Tübingen. Sie sind kommunikativ, arbeiten gerne im Team und haben bei technischen Lösungen immer die praktische Machbarkeit im Blick.

Ihre Kernaufgaben:

  • Zusammenführung zweier Softwarelösungen im Bereich der Mediävistik zum neuen System NPPM
  • Technische Überarbeitung und Weiterentwicklung des neuen Systems (Datenbank, Anwendung, Oberfläche) in enger Kooperation mit der wissenschaftlichen Fach- community als Nutzern der entstehenden Datenbank
  • Erarbeitung eines Workflows zur Zusammenführung der Datenbanken (Bereitstellung/ Bearbeitung/ Migration)
  • Betreuung des Server-Betriebs



Fachliche Anforderungen:


  • Abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium (Bachelor, Master)
  • Fundierte LINUX-Kenntnisse incl. Umgang mit virtuellen Maschinen
  • Fundierte Java- und Hibernate-Kenntnisse
  • Erfahrung mit JSP und Tomcat
  • Erfahrung mit MySQL
  • Sichere Verwendung des Versionsverwaltungssystems git
  • Wünschenswert sind außerdem Kenntnisse in PHP, Apache und PostgreSQL
  • Wünschenswert sind ferner erste Erfahrungen im Umgang mit AI- Technologien


Überfachliche Anforderungen:

  • Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten und aktives Interesse an Weiterbildung
  • Teamfähigkeit, Kommunikations- fähigkeit mit Nicht-Informatikern und Erfahrung in der Projektarbeit


Wir bieten Ihnen:

  • Ein spannendes Arbeitsumfeld in einer der führenden Universitäten Deutschlands mit umfangreichen Gesundheitsangeboten
  • Ein flexibles Gleitzeitmodell und die Möglichkeit zu Telearbeit
  • Zuschuss zu Jobticket und JobBike des Landes Baden-Württemberg


Die Stelle ist vorerst befristet bis 30.04.2025 (bei Einstellung im Oktober 2024). Eine Verlängerung im Folgeprojekt ist sehr wahrscheinlich.
Die Eingruppierung erfolgt nach den tariflichen Bestimmungen des TV-L je nach den persönlichen Voraussetzungen und der konkreten Arbeitsübertragung bis Entgeltgruppe 13 TV-L.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 01.08.2024 unter der Kennziffer 2024_15 in einem PDF-Dokument an die Direktorin der Universitätsbibliothek: karriere spam prevention ub.uni-tuebingen.de

Ihre Unterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet. Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Verwaltung der Universität. Die Universität strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Bereichen an, in denen sie unterrepräsentiert sind. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.
In your application, please refer to myScience.de and reference JobID 198337.


More job offers worldwide on jobs.myScience.org