Ingenieur*in der Fachrichtung Versorgungstechnik/ Maschinenbau oder Elektrotechnik im Referat Technikplanung, im Geschäftsbereich Gebäudemanagement, unbefristet

Published
Closing Date
WorkplaceKiel, Schleswig-Holstein, Germany
Category
Position

Ingenieur*in der Fachrichtung Versorgungstechnik/ Maschinenbau oder Elektrotechnik im Referat Technikplanung, im Geschäftsbereich Gebäudemanagement, unbefristet

 

Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) mit ihren etwa 200 Gebäuden und über 245.000 m² Nutzfläche ist mitten in einer tiefgreifenden baulichen Modernisierung ihres Campus. Die notwendigen Sanierungsmaßnahmen bzw. die Neubauten erfordern modernste bauliche und technische Konzepte. Die entstehenden Gebäude sind teilweise hochinstalliert und bedingen hohen Sachverstand in der technischen Planung und Betreuung. Mit der Neugestaltung des Campus beabsichtigt die CAU sich aktiv am Prozess der Energiewende zu beteiligen und strebt einen CO2-neutralen Betrieb an. Um diese Herausforderungen zu meistern, benötigt die CAU vermehrt Gewerke übergreifendes Querschnittswissen im technischen Bereich und die Fähigkeit dies in Projekten aktiv einzubringen.

Zur kreativen Mitgestaltung dieses Wandlungsprozesses sucht das Präsidium der CAU zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine*n

Ingenieur*in der Fachrichtung Versorgungstechnik/ Maschinenbau oder Elektrotechnik

für die Betreuung der betriebstechnischen Belange bei Neu-, Umbauprojekten, sowie bei Sondermaßnahmen.

Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt die einer Vollbeschäftigung (zzt. 38,7 Stunden). Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Die Zahlung des Entgelts erfolgt bei Erfüllung der tarifrechtlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13 TV-L.

Die Position ist im Team des Referates R32 - Technikplanung im Geschäftsbereich Gebäudemanagement angesiedelt.

Als Gebäudemanagement betreiben wir eine Vielzahl von unterschiedlichsten Gebäuden: vom Verwaltungsbau bis zum hochspezialisiertem Laborgebäude, vom landwirtschaftlichen Versuchsgut bis zur Bibliothek, vom Hörsaalgebäude bis zur Schwimmhalle. Darüber hinaus betreiben wir eigene Versorgungsnetze für u.a. Fernwärme, Mittelspannung und Datentechnik. Das ist wie ein eigener autarker Stadtteil innerhalb Stadt Kiel.

Sie arbeiteten bei den Baumaßnahmen der Universität eng mit dem Gebäudemanagement Schleswig-Holstein (GM.SH) zusammen und vertreten die Interessen der Universität und der Forschenden gegenüber dem Land. Sie übernehmen dabei interne Projektleitungsaufgaben und treiben Ihre Aufgaben eigenständig und kreativ voran.

Ein wichtiger Fokus Ihrer Tätigkeit ist die Ökologische, soziale und Ökonomische Nachhaltigkeit, die die CAU mit der baulichen Entwicklung ihres Campus verknüpft.

 

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung der technischen Gewerke bei großen und kleinen Baumaßnahmen
  • Gewerke übergreifende Koordination und Durchsetzung der Anforderungen und Interessen der CAU in Projekten
  • Abstimmung der Bedarfe mit den Forschenden und Lehrenden
  • Erstellung von Bedarfsplanungen
  • Entwicklung von Gebäude- und Versorgungskonzepten mit den Planungsteams
  • Abstimmung mit der staatlichen Bauverwaltung (GM.SH)
  • Abstimmung mit den anderen Referaten des Gebäudemanagements
  • Weiterentwicklung des Energiemanagements
  • Weiterentwicklung der technischen Baustandards

 

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes Studium im Bereich Versorgungstechnik, Maschinenbau oder Elektrotechnik oder vergleichbarer Fachrichtung
  • Erfahrung mit großen Neu-/Um- und Erweiterungsbaumaßnahmen
  • Erfahrung in der Planung und dem Bau von komplexen gebäudetechnischen Anlagen, idealerweise im Hochschulbau und im Laborbau
  • Erfahrung in der Leitung von Projekten, oder als Bauherrenvertretung
  • Überblick über einschlägige Normen und Richtlinien der TGA Gewerke (gesamt KG400) bzw. Bereitschaft sich in neue Themen selbstständig einzuarbeiten
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit

 

Darüber hinaus sind von Vorteil:

  • Ganzheitlicher bautechnischer Sachverstand auch im Hinblick auf u.a. Bauphysik, Brandschutz
  • Interesse an und Verständnis für nachhaltiges Bauen
  • Konzeptionelle und kreative Herangehensweise in der Maßnahmenentwicklung
  • Belastbarkeit, Flexibilität, Eigeninitiative und Organisationsgeschick
  • Kenntnisse in den Verfahren des staatlichen Bauwesens (HBBau oder RBBau), sowie HOAI und VOB
  • Erfahrung in AVA, auch im Öffentlichen Vergabewesen
  • Erfahrung im Betrieb von technischen Anlagen
  • Eine Ausbildung, sowie Praxiserfahrung im technischen Bereich

 

Wir bieten Ihnen:

  • jährliche Sonderzahlungen und regelmäßige Tariferhöhungen
  • 30 Tage Urlaub, sowie Zeitausgleich bei Überstunden
  • Ein modernes Büro mit moderner IT-Ausstattung in Kiel
  • die Möglichkeit mobil zu arbeiten
  • eine flexible Arbeitszeitgestaltung (Funktionsarbeitszeit)
  • familiengerechte Arbeitsbedingungen: Dazu gehören campusnahe Betreuungsplätze, Ferienprogramme, die Unterstützung Pflegender und Beratungsangebote
  • Yoga, Schwimmen, Segeln, Schach oder Zumba - unser Hochschulsport bietet (fast) alles zu günstigen Tarifen für Mitarbeitende
  • Ein Gesundheitsmanagement und eine betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Vergünstigungen in den Mensen des Studentenwerks
  • Mobilität: Jobticket, Leihräder, Veloroute, ein Dienstrad für Fahrten auf dem Campus

 

Für Fragen steht Ihnen Herr Thomas Blome, Tel.: 0431/880-5983 oder Herr Sascha Hennig, Tel.: 0431/880-6729 gerne zur Verfügung.

 

Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ein: Bewerbungen von Schwerbehinderten und ihnen Gleichgestellten werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ist bestrebt, ein Gleichgewicht zwischen weiblichen und männlichen Beschäftigten zu erreichen. Sie bittet deshalb geeignete Frauen, sich zu bewerben und weist daraufhin, dass Frauen bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt werden.

Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.

Sie schauen gerne über den Tellerrand hinaus und wollen sich aktiv und kreativ für die Energiewende in einem spannenden und vielseitigen Umfeld einsetzen? Dann werden Sie Teil eines tollen Teams mit flachen Hierarchien und viel Handlungsspielraum!

Senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung per Mail bis zum 11.08.2024 an:

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Geschäftsbereich Gebäudemanagement

E-Mail: upfruenderuv.uni-kiel.de

Christian-Albrechts-Platz 4

24098 Kiel

Auf die Vorlage von Lichtbildern/Bewerbungsfotos verzichten wir ausdrücklich und bitten daher, hiervon abzusehen.

Bei Bewerbungen in Papierform bitten wir um Übersendung von Kopien, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden können.

 

Hier können Sie die Stellenausschreibungen als pdf-Dokument herunterladen.

In your application, please refer to myScience.de and reference JobID 198023.


More job offers worldwide on jobs.myScience.org