Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in Mitentwicklung Gesuch NCCR «Changing Solidarities CHSOL» (80%)

Published
Closing Date
WorkplaceMuttenz, Hofackerstrasse 30, North West Switzerland, Switzerland
Category
Position
Occupation rate
80%

Unsere attraktiven Anstellungsbedingungen umfassen eine hohe Flexibilität bezüglich Arbeitszeiten und -ort. In der Zusammenarbeit werden an der Hochschule eine Kultur des Dialogs sowie eine transparente Kommunikation gepflegt, die von Wertschätzung und Vertrauen geprägt ist. Gestaltungs- und Handlungsspielräume betrachten wir als wichtige Ressourcen für Innovationen. Zudem werden die Vielfalt und Unterschiedlichkeit von Mitarbeitenden und Studierenden als Stärken der Hochschule gelebt.

Your Tasks

Als wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in unterstützen Sie den designierten Direktor des NCCR «Changing Solidarities CHSOL» bei der Erarbeitung des NCCR-Gesuchs. Dazu gehören folgende Aufgaben:

  • Koordination des NCCR-Leitungsteams
  • Mitverfassen des NCCR-Gesuchs
  • Unterstützung der Principal Investigators bei der weiteren Fokussierung und Entwicklung ihrer Projekte im Rahmen des NCCR
  • Unterstützung des Leitungsteams bei der Entwicklung, Einführung und Umsetzung der NCCR-Managementstrukturen (Soziokratie)
  • Unterstützung bei der Entwicklung der structural measures
  • Unterstützung bei der internen Kommunikation und der Kommunikation mit den Partnerhochschulen im Rahmen der NCCR-Gesucheinreichung
  • Mitarbeit bei der Erarbeitung von weiteren Forschungsgesuchen


Diese Stelle ist befristet bis 31.08.2025. Die Eingabe des NCCR-Gesuchs ist für Februar 2025 terminiert und bei Genehmigung des Gesuchs besteht die Option einer Weiterbeschäftigung.

Requirements

Sie sind eine kommunikative Persönlichkeit mit Erfahrung in der Forschungs- und Entwicklungszusammenarbeit in multidisziplinären und internationalen Forschungsteams. Ihr Profil zeichnet sich zudem aus durch:
  • Promotion in Sozialer Arbeit oder einer anderen sozialwissenschaftlichen Disziplin
  • Versiertheit in der Ausarbeitung und Umsetzung von Forschungsanträgen
  • Erfahrung in qualitativer und quantitativer Forschung
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Interesse, Managementaufgaben im wissenschaftlichen Bereich auszuüben und sich dort weiter zu qualifizieren
  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu strukturieren
  • Hohe Flexibilität und Selbständigkeit sowie Kritik- und Konfliktfähigkeit
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Französischkenntnisse in Wort und Schrift erwünscht

Contact and Address

Gehören Sie bald zu unserem Team? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
www.fhnw.ch/de/die-fhnw/­soziale-arbeit

HLS, HABG und CMU FHNW
Désirée Zoller
HR-Verantwortliche HLS, HABG und CMU

Hochschule für Soziale Arbeit
Nadine Gross
HR-Verantwortliche

Hochschule für Soziale Arbeit
Marco Titzmann
HR-Assistent

Riggenbachstrasse 16 4600 Olten

Email

Phone

0041 (0)62 957 21 78

Web

In your application, please refer to myScience.de and reference JobID 197479.