Dozentin / Dozent Wirtschaftskriminalistik 30-100%

Published
WorkplaceZug, Central Switzerland, Switzerland
Category
Position
Occupation rate
30% - 100%

Als grösste Bildungsinstitution der sechs Zentralschweizer Kantone ist die Hochschule Luzern mit ihrem Angebot am Puls der Zeit. Weitsichtig und innovativ, national und international vermitteln wir Wissen. Gestalten Sie mit und werden Sie Teil unserer gemeinsamen, nachhaltigen Zukunft.

Die Hochschule Luzern - Wirtschaft ist das Zentralschweizer Kompetenzzentrum in den wirtschaftlich und gesellschaftlich bedeutsamen Bereichen Betriebs- und Regionalökonomie, Banking und Finance, Kommunikation und Marketing sowie Tourismus und Mobilität.

Das Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ führt im Finanzbereich Aus- und Weiterbildungen durch und bearbeitet Forschungs- und Beratungsprojekte. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie per sofort oder nach Vereinbarung als

Dozentin / Dozent Wirtschaftskriminalistik 30-100%

Your Tasks

  • Leitung und Entwicklung von Weiterbildungs-Lehrgängen: Gestaltung, Durchführung und Evaluation des Weiterbildungsangebots
  • Lehrtätigkeit in der Weiterbildung
  • Verfassen von Blog-Artikeln, Berichten und Publikationen.
  • Betreuung von studentischen Arbeiten
  • Selbständige Initiierung und Durchführung von praxisorientierten Forschungs- und Dienstleistungsprojekten

Die konkreten Aufgabenschwerpunkte und die Breite der Tätigkeiten werden in gegenseitiger Absprache je nach Kompetenz und zeitlicher Verfügbarkeit der Bewerbenden festgelegt.

Requirements

  • Sie verfügen über einen sehr guten Hochschulabschluss (MSc/MA/MLaw) - vorzugsweise mit Promotion - mit Bezug zum Thema.
  • Sie haben praktische Erfahrung oder Forschungserfahrung auf dem Fachgebiet Wirtschaftskriminalistik.
  • Sie haben ausgewiesene Fach- und Methodenkompetenzen sowie sehr gute analytische Fähigkeiten.
  • Sie kommunizieren stilsicher in Deutsch und Englisch.

We offer

  • Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Lehr- und Forschungstätigkeit mit vielfältigen Kontakten zu Studierenden, Unternehmen und Institutionen.
  • Es erwarten Sie Angebote zur persönlichen Weiterentwicklung, Gelegenheiten für orts- und zeitflexibles Arbeiten sowie eine offene, teamorientierte und innovative Organisationskultur.
  • Sie dürfen sich auf interessante und verantwortungsvolle Aufgaben in einem innovativen Umfeld und auf eine offene, dynamische und resultatorientierte Organisationskultur freuen.
  • Bei Erfüllung der Anforderungen ist die Weiterentwicklung zur Professorin bzw. zum Professor möglich.
  • Ihre Arbeitsorte befinden sich in Rotkreuz und Luzern, jeweils in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof.

Wir setzen uns für Vielfalt ein und sprechen mit unseren Inseraten alle an.

Contact and Address

Fachliche Auskünfte

Dietrich Andreas
Institutsleiter IFZ
T +41 41 757 67 46
andreas.dietrichhslu.ch

Grau Susanne
Programmleiterin MAS Economic Crime Investigation
T +41 41 757 67 96
susanne.grauhslu.ch

Web

 
In your application, please refer to myScience.de and reference JobID 197253.