Eine*n Mitarbeiter*in als Fachangestellte*n für Bäderbetriebe (m/w/d) am Sportzentrum, befristet

Published
WorkplaceKiel, Schleswig-Holstein, Germany
Category
Position

Eine*n Mitarbeiter*in als Fachangestellte*n für Bäderbetriebe (m/w/d) am Sportzentrum, befristet

 

Das Sportzentrum der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel sucht zum 01.09.2024 im Rahmen einer Elternzeitvertretung, zunächst befristet bis zum 30.09.2025

eine*n Mitarbeiter*in

als Fachangestellte*n für Bäderbetriebe

(m/w/d)

Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit entspricht der einer/eines Vollbeschäftigten (derzeit 38,7 Std./Woche). Das Entgelt erfolgt bei Vorliegen der tarifrechtlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 6 TV-L im Schichtbetrieb.

Das zukünftige Aufgabengebiet umfasst folgende wesentlichen Aufgaben:

  • Beaufsichtigung des Schwimmbetriebes
  • Überwachung der technischen Anlagen
  • Pflege-, Reinigungs- und Reparatur- und Desinfektionsaufgaben
  • Mitarbeit in der Vor- und Nachbereitung des Betriebes
  • Mitarbeit in der Belegungsplanung der Schwimmhalle sowie Abrechnung der Nutzungszeiten an Externe

 

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Fachangestellten für Bäderbetriebe mit Berufserfahrung
  • einen aktuellen Nachweis über die 1.-Hilfe-Ausbildung sowie den Rettungsschwimmschein in Silber (nicht älter als drei Jahre)

 

Sie sind es gewohnt eigenverantwortlich und selbständig zu arbeiten, schätzen eine ausgeprägte Teamarbeit und besitzen ein hohes Maß an besucherorientiertem, freundlichem und sicherem Auftreten.

Dafür bieten wir ein abwechslungsreiches, überwiegend studentisch geprägtes, verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld in einem aufgeschlossenen Team, ein 50m Sportbecken, 10m Sprungturm und die Möglichkeit zur Übernahme von Kursen.

 

Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ein: Bewerbungen von Schwerbehinderten und ihnen Gleichgestellten werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel versteht sich als moderne und weltoffene Arbeitgeberin. Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig ihres Alters, ihres Geschlechts, ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexuellen Identität. Wir fördern die Gleichberechtigung der Geschlechter.

Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie die Förderung von Teilzeitbeschäftigung liegen im besonderen Interesse der Universität. Deshalb werden an Teilzeit interessierte Bewerber*innen besonders angesprochen. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann.

Aussagekräftige Bewerbungen werden bis zum 01.07.2024 in elektronischer Form einer pdf-Datei schriftlich erbeten an die Geschäftsführung des Sportzentrums,Christian-Albrechts-U­niversität zu Kiel, Olshausenstr.74, 24118 Kiel, E-Mail: mvahldieckusz.uni-kiel.de .

Rückfragen richten Sie bitte an Maik Vahldieck, 0431-880-3786, mvahldieckusz.uni-kiel.de

Auf die Vorlage von Lichtbildern/Bewerbungsfotos verzichten wir ausdrücklich und bitten daher, davon abzusehen. Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen, die lediglich einen Lebenslauf enthalten, als unvollständig gelten und im weiteren Verfahren leider nicht berücksichtigt werden können. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet. Bei Bewerbungen in Papierform bitten wir um Übersendung von Kopien ohne Bewerbungsmappen, da die Bewerbungsmappen nicht zurückgesandt werden.

 

Hier können Sie die Stellenausschreibungen als pdf-Dokument herunterladen.

In your application, please refer to myScience.de and reference JobID 196207.


More job offers worldwide on jobs.myScience.org